1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dock spinnt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Consi86, 12.01.06.

  1. Consi86

    Consi86 Carola

    Dabei seit:
    18.02.05
    Beiträge:
    111
    hi
    in letzter zeit spinnt mein dock aundauernd. also ich hab ibook und hab zur zeit os x 10.3.9 drauf.
    in letzter zeit lädt er irgendwie die ganze zeit
    also wenn ich im dock was anklicken will dann kommt halt andauernd das ladesymbol der bunte kreis und der bewegt sich und bewegt sich und hört nicht mehr auf.
    außerdem werden dann andere aktionen nur noch stockend ausgeführt irgendwie zeitversetzt.
    ich hoffe das es kein größeres problem ist. ansonsten läuft ja alles super. hatte ja vor kurzem einfach nochmal das 10.3 normal drauf gespielt und halt das ohne alle vorherigen daten zu löschen. nachdem ich dann via internet das verfügbare update gemacht hab gab es eigentlich keine probleme. seit ein paar tagen spinnt das dock eben und ich frag mich woran das liegen kann.
    lg und schönes wochenende. is ja bald :)
    PS: vielleicht liegt es auch daran ich hab meistens magnification also vergrößerung an.. jetzt hab ich das mal ausgeschaltet und jetzt scheint es ganz gut zu klappen.:innocent:
     
  2. morten

    morten Gast

    Problemlösung unter OS X:

    1. Programme beenden, das System neustarten.
    2. Festplattendienstprogramm: Rechte reparieren.
    3. Preferences-Dateien löschen und damit neu anlegen lassen.
    "com.apple.dock.plist"
    4. von CD starten, Startvolume reparieren

    usw.

    Mach mal die ersten Schritte ;) gibt noch mehr...

    EDIT/

    Achja, öffne mal das Dienstprogramm "Aktivitätsanzeige" und lass dir alle Prozesse anzeigen (nach CPU-Auslastung sortieren lassen)
    Oftmals verursacht ein hängender Druckauftrag den "Beachball"
     

Diese Seite empfehlen