1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dock Spaces und andere Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von navi, 15.11.08.

  1. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Ich glaube nicht, dass ich hier eine Lösung finden werde, aber einen Versuch ist es ja Wert. Ich bin seit über einem Jahr Besitzer eines 24"-iMacs und nutze gerne den Platz auf meinem Bildschirm aus. Nun habe ich früher auf meiner Dose auch mal Ubuntu und co. ausprobiert und was mir dort gefallen hat waren eben die verschiedenen Desktops die man verwenden konnte. Als Spaces angekündigt worden sind war ich erstmal ganz froh, aber mittlerweile hat sich das Ganze wieder ernüchtert, weil ich die Funktion gar nicht so nutzen kann wie ich es gerne möchte. Das Problem ist nämlich vor allem das Dock. Ich habe zum Beispiel ein Programm welches mir meine Xbox Live Freundesliste anzeigt und wer gerade online ist, wer was macht und Nachrichten kann ich abrufen und co. Daneben habe ich natürlich auch noch Adium als Mutlimessenger zu laufen und hier fängt das Problem an. Ich würde die ganzen Fenster gerne einfach auf einen anderen Space packen, damit sie nicht permanent sichtbar sind. Wenn eine neue Nachricht kommt erscheint ja eh eine Growl-Notiz, von daher ist auch gar nicht die Gefahr vorhanden irgendwas zu verpassen.

    Was mich aber nervt sind die Dock-Icons. Ich will für jeden Space ein eigenes Dock haben mit eigenen aktiven Icons. Wenn auf einem Space iTunes aktiv ist, dann will ich das im anderen Space eigentlich gar nicht wissen. Nun habe ich mir Dock Spaces runtergeladen und dachte das sei die Lösung, aber das hilft ja auch nur bedingt, weil die aktiven Programme auf jedem Dock angezeigt werden und was mich auch nervt ist die Tatsache, dass jedes einzelne Dock immer ne Sekunde braucht um geladen zu werden beim Spacewechseln, dann fährt dann immer so von oben hoch, ich denke die Leute die das Dock schon mal neugestartet haben wissen wie das aussieht. Glaube beim OSX-Start kommt das auch immer von unten nach oben gefahren.

    Gibt es denn keine Lösung um für jeden Space ein eigenes Dock anzulegen welches dauerhaft geladen ist und nicht erst jedes mal gestartet wird?
     
  2. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Bevor das Thema hier verschwindet, keine Ideen?
     

Diese Seite empfehlen