1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dock schreibt sein Pref. File nicht neu

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kernelpanik, 13.10.05.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Also immer wenn Dock neu gestartet wird ist es im zustand von vor drei Wochen. Gibt es da abhilfe? Finder ist auch irgendwie so, es schreibt sein Pref.File nicht neu bei Veränderungen. Was'n falsch hier?
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Rechte? o_O
     
  3. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Reparier ich regelmässig. Aber is es nich.
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    ich hatte so was ähnliches, habe aber "xupport" und damit mal "reparaturen" gemacht, danach war es weg, deshalb kam ich auf die "Rechte".

    Wenn Du die PrefPane-Information mal anschaust, ist da alles in Ordnung. Damals unter Windows hat einem eine Datei schon mal einen Streich gespielt, weil sie plötzlich schreibgeschützt war. Vielleicht so etwas?

    Gruß,
    Michael
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Ist im Benutzerordner völlig wirkungslos.
    Mach im Terminal mal ein:

    ls -lod ~/Library/Preferences

    Da steht was genau?
     

Diese Seite empfehlen