1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.6 Snow Leopard] Dock: Fragezeichen mit asiatischen Schriftzeichen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von helmi2k, 23.03.10.

  1. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Hi,

    heute Mittag habe ich mein MBP zugeklappt, damit es in den Ruhezustand geht. Als ich es wieder benutzen wollte und es aufgeklappt habe, hat es nicht reagiert, als ich es dann wieder zugeklappt habe, hat LED vorne weiß geleuchtet, reagiert hat es aber nicht. Anschließend hab ichs wieder aufgeklappt ist die LED ausgegangen und es hat immer noch nicht reagiert. Nachdem ich dieses Spielchen ein paar Mal gespielt hatte, war es mir zu blöd und ich habs über ein 5-sekündiges Drücken des Power-Knopfs zwangs-runtergefahren. Beim Hochfahren ist mir dieses Fragezeichen im Dock aufgefallen:

    Bildschirmfoto 2&#48.png

    Hab schon mehrfach versucht das Icon zu entfernen, aber es bringt nichts. Das Icon taucht immer wieder auf. Wenn ich versuche, das Icon zu entfernen, verhält sich das System äußerst komisch: Expose funktioniert nicht mehr und das Dock klappt nicht auf. Teilweise friert das System auch komplett ein.

    Was kann man da tun? Bin kurz davor zu verzweifeln. Reparieren der Zugriffsrechte hab ich schon versucht, hat aber nichts gebracht. Bin für jede Hilfe dankbar :).
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    wohin führt dich denn das Fragezeichen, wenn du einen Rechtsklick darauf machst und "Im Finder anzeigen" auswählst? Ins Leere, weil Fragezeichen bedeutet ja wird nicht gefunden und was befand sich dann am Ende des Docks, vor dem Crash
     
  3. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Leider führt mich das Fragezeichen nirgendwo hin, d.h. "Im Finder anzeigen" gibts gar nicht. Wenn ich mit rechts drauf klick, dann kann ich unter Optionen nur "Aus dem Dock entfernen" wählen und wenn ich das versuche, tauchen leider o.g. Probleme auf.
     
  4. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Das Problem hat sich mittlerweile gelöst. Hab einfach die com.apple.Dock.plist gelöscht und das Fragezeichen war weg. Abstürze/Einfrieren gabs danach auch nicht mehr. Anschließend hab ich das Dock noch neu "aufgebaut", sprich, die Icons wieder reingeklatscht, ein paar Trenner eingefügt und jetzt läuft alles wieder wie geschmiert :).
     

Diese Seite empfehlen