1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dock ausblenden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von VersatileMind, 11.10.07.

  1. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Gibt es eigentlich die Möglichkeit das Dock dauerhaft auszublenden?
     
  2. superpippo

    superpippo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    235
    ? Meinst Du es sozusagen abzuschalten ?

    Reicht ausblenden nicht - so dass es sich einblendet, wenn Du drüber fährst?
     
  3. Vitus.G.M

    Vitus.G.M Antonowka

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    360
    Das Programm "Dock" löschen? ;) :p
     
  4. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Also in den Dockeinstellungen kannst du es ausblenden. Wenn du mit der Maus an die unterseite des Bildschirms fährst taucht es aber wieder auf.
     
  5. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Command-Alt-D.
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Das möchte VersatileMind ja eben nicht, er möchte das Dock komplett ausschalten.


    @VersatileMind:

    Eigentlich geht es mich ja nichts an, aber was passiert, wenn du aus Versehen etwas minimierst? Dann ist das Fenster erst mal weg ;)
     
  7. Vitus.G.M

    Vitus.G.M Antonowka

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    360
    Das Programm "Dock" in "Dienstprogramme" beenden/löschen und "Bei Anmeldung öffnen" deaktivieren.
     
  8. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Davon ist jedes Wort falsch.
     
  9. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    WOW ... krass ... so reichts mir völlig.
    Ich habe mehr Platz in der Breite und wenn das dock her soll (was
    selten ist) hole ichs ...

    Many thanks ..
     
  10. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Du bist doch noch zu jung, um Halluzinogene zu nehmen: Er hat "ausblenden" geschrieben und _nicht_ "ausschalten" :-*
     
  11. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Er hat aber auch komplett ausblenden geschrieben, auch wenn er jetzt mit Command-Alt-D zurecht kommt, war das auch nicht die richtige Antwort auf die Frage :-*
     
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Lies mal Kommentar #9 ;)
     
  13. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Genau das habe ich mit meinem Post ausgedrückt: deine Antwort war zwar so unpassend wie meine, wurde aber von VersatileMind als völlig ausreichend angesehen, obwohl er etwas anderes gefragt hatte ;)

    Naja, hat jetzt keinen Zweck zu diskutieren, das Thema ist ja gelöst :p
     
  14. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Vielleicht ist der Dock ja auch nicht auf "automatisch ein- und ausblenden" gestellt, sodass er immer zu sehen ist. Das wär dann zu ändern unter Systemeinstellungen > Dock
    Wäre der Dock also in den Einstellungen auf "immer einblenden", dann wärs ja unsinning immer Apfel+Alt+D zum ausblenden zu drücken, wenn mans auch einfach in den Einstellungen ändern kann.

    edit:
    Naja. Wie mir gerade aufgefallen ist, ist ja beides das gleiche xD
    Hab da was verwechselt :p
     
  15. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Zur Frage mit dem minimierten Fenster und wie ich es (auch ohne Dock) wieder hole.
    Schon mal etwas von Quicksilver gehört? ;)

    Wie gesagt ... ich wollte das Dock ausblenden und dafür war der Tipp von MacMark super. Danke
    noch einmal ...

    PS:

    wo ist nur mein Dock ... such ... achso --- "alt+cmd+d" drück ... yeah, da ist es :)
     

Diese Seite empfehlen