1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dock ausblenden: nur bei bestimmten Programmen möglich?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Britzel, 13.12.07.

  1. Britzel

    Britzel Meraner

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    224
    Hallo,

    Das Dock kann ja automatisch ausgeblendet werden.

    In den meisten Fällen finde ich es allerdings praktischer, es dauerhaft eingeblendet zu lassen.
    Bei einigen Anwendungen brauch ich es allerdings während dem Arbeiten wirklich nur höchst selten, da wär' mir ein Ausblenden dann doch lieber - damit würd ich dann mehr Arbeitsfläche für die jeweilige Anwendung ernten.

    Nun meine Frage:
    Ist es möglich das Dock beim Start gewisser Programme automatisch auszublenden, und es beim beenden dieses Programms, oder beim wechseln zu einer anderen Anwendung, wieder dauerhaft einzublenden?

    Wenn ja, wie?
    Kann man sich da vlt ein Skript/einen Arbeitsablauf schreiben?
     
  2. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    gehen tut das standartmäßig nicht, ein skript schreiben wäre sicherlich möglich, aber sicherlich sehr kompliziert

    ;)
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    man kann das sicherlich per Script lösen, aber warum nicht einfach bei diesen Programmen dann schnell mal Apfel+Alt+D drücken?
     
  4. Britzel

    Britzel Meraner

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    224
    tja, jetz wo du's sagst.. gute Frage ;) Is zwar nicht Vollautmatisch, aber geht schnell.
    Kannte das Kürzel nicht. Danke vielmals!
     

Diese Seite empfehlen