1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Do not disconnect !?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von SaintSimona, 21.03.06.

  1. Hallo liebe ipodler!
    HAbe ein Prblem welches ich nicht genau in anderen Beiträgen gefunden habe.
    Habe gestern meinen komplett leeren ipod (nano) an den Pc angeschlossen um ihn aufzuladen.
    Das hat er auch gemacht und die BAtterieanzeige ist voll!
    Itunes erkennt ihn auch und hat sogar neue lieder aktualisiert.

    Nun wollte ich ihn anmachen , was aber nicht funktionierte.Er ging GARNICHT an.
    Natürlich habe ich dann die Reset - Sache gemacht und wenn er dann angeht steht auf dem Display nur ein böses ausrufezeichen worunter dann www.apple.de/support/ipod steht.
    Schließe ich ihn wieder an den PC an so sehe ich wieder ,dass die batterie voll geladen ist , jedoch kann ich nichts machen und es steht dort nur : do not disconnect (Was früher übrigens immer auf deutsch dort stand)

    Und nuuuun ? was hab ich getan ? was ist los mit ihm ??

    bitte um hilfe.
    Saintsimona
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    das hatte ich auch... geholfen hat nur ein komplett-reset durch den ipod-updater. da gibt es eine "ipod wiederherstellen" option. es werden dann alle daten auf dem ipod gelöscht aber der braucht ja nur mit itunes gesynct werden und fertig...

    hth
     
  3. alaska

    alaska Jamba

    Dabei seit:
    06.08.04
    Beiträge:
    58
    Also das "do not disconnect" erscheint m.E. wenn der iPod als Platte gemountet ist. Im IconTray gibt es ein Programm "Hardware sicher entfernen". Das solltest Du immer benutzen um den iPod entfernen.

    Bei dem Problem mit dem Ausrufezeichen kann ich leider nicht weiterhelfen, das hatte ich selber noch nicht.

    Sorry

    AL
     
  4. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Der traurige ipod mit nem Ausrufezeichen bedeutet, dass es Probleme mit dem zugriff auf das Speichermedium gibt (beim nano ist es NAND Flashspeicher). Ungewöhnlich, dass der einfach nen geist aufgibt denn der ist zuverlässiger als HDDs. Anschließen und zurücksetzen kann ich nur empfehlen, ich tippe darauf, dass das Betriebssystem beschädigt wurde aus unerfindlichen gründen
     
  5. inapina

    inapina Gast

    @alaska:
    hi, wo genau finde ich das "hardware sicher entfernen"-programm, icon tray sagt mir nix....? ich traue mich nicht,einfach mein ipod shuffle zu entfernen,aber der computer erkennt ihn nicht...
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    @inapina
    im anderen Thread schreibst du vom "Finder". Das ist ein OSX-Programm, bzw. DAS OSX-Programm. Damit hast du einen Macintosh, oder?
    Dann hast du dieses Symbol nicht. Wenn dein iPod als Festplatte gemounted ist, dann muss man das extra dafür einstellen. Hast du es nicht eingestellt, dann wird er höchstens für die Aktualisierung mit dem Computer verbunden und dann selbst darauf vom System herausgeworfen sozusagen, aber weiterhin mit Strom vom USB-Port versorgt.
    Beim Finder brauchst du nur in der linken Leiste auf das Dreieck klicken, falls der iPod noch gemounted ist. Oder du gehst in iTunes und klickst dort auch auf das Dreieck rechts von der iPod-Bezeichung.
     
  7. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Meiner Meinung nach ist es ein Unterschied, ob man im Finder auf das Dreieck klickt oder ob man das in iTunes macht. Stimmt's oder hab ich unrecht?
    VG ben
     
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Unrecht :p
    wo sollte da der Unterschied sein?
    Beim Finder ist er nur als Festplatte gemounted... bei iTunes ist er die komplette Zeit, solange er angeschloßen ist. Jedoch reagieren beide gleich: wenn du raufklickst, wird der iPod ausgeworfen.
     
  9. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    ich meine, wenn man ihn als festplatte gemounted hat, muss man ihn auch über den finder auswerfen. kann mich da aber sehr täuschen...
     
  10. NA toll.
    Ich tu es jetz einfach.
    Dann ist halt alles gelöscht .
    Ist ja nicht sooo schlimm.
    Aber nervig.
    Der gute alte Walkman..jahjah..

    tüdelüü
    SaintSimona
     
  11. Ihr ipod wurde auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und startet neu. Bitte trennen sie Ihren Ipod nicht und warten Sie , bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist.

    Ich weiß ja nicht genau .. Aber dauert das unendlich lange ?
    Meine Laune trübt sich.
     
  12. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ja das dauert ziemlich lange. Keine Sorge. Abwarten!
     
  13. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Das ist die Zeit wo man mal in die Küche für Schokolade und Kekse gehen kann um die Laune wieder zu heben *g* alternativ ist auch eine heiße Schokolade eine gute Idee. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt! :)
     
  14. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hab es jetzt gerade nochmal mit meinem iPod mini 2.Generation getestet. Und es ist so wie ich sage. Beides gilt als unmounten und folgt höchst wahrscheinlich dem gleichen Befehl :)
    Also ob ich den iPod bei iTunes oder beim Finder herauswerfe, macht keinen Unterschied. Er ist auf jeden Fall heraus geworfen ;)
     
  15. ...immer noch nichts passiert...jetzt stimmt doch irgenwas nicht oder ?
     
  16. inapina

    inapina Gast

    @cyrics
    danke für deine hilfe, ja, ich habe osx.
    aber mein problem ist,dass der ipod bis jetzt immer erkannt wurde und ich ihn dann über die auswurf taste im finder oder itunes auswerfen konnte. jetzt auf einmal geht das aber nicht mehr,weil er quasi nicht erkannt wird!? ich kann halt GAR NIX mit dem ding machen...weder reset noch löschen und neu bespielen noch sonst irgendwas,was die einem bei der apple-help seite vorschlagen..das ding existiert für meinen mac quasi nicht. heul. ich glaube ich versuchs mit der garantie im laden...
     
  17. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    naja, schlimmer kann man es jetzt auch nicht mehr machen. also ipod abziehen und sehen was passiert.... ;)
     
  18. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Wenn der iPod garnicht mehr erkannt wird hilft oft dass man den Festplattenmodus aktiviert. Wie das geht steht auf der Apple-Site. Bei den "großen" iPods isses "Menü" und "Auswählen" bis das Apple Logo kommt, dann "Auswählen" und "Play/Pause". Dann müsste das Ding wieder erkannt werden.
     
  19. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Alles klar, danke für die Info!

    Viele Grüße
    Ben
     
  20. inapina

    inapina Gast

    @TRUNKS:
    sorry, eine (wahrscheinlich) dämliche frage: den festplattenmodus am ipod aktivieren? an meinem shuffle kann ich doch GAR NIX machen,da er nirgends erkannt wird, und ein eigenes menü hat er ja nicht...!?oh mann,i don't get it!!!!!
     

Diese Seite empfehlen