1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DNS problem bei OD Server

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von bitte-ein-bit, 04.10.07.

  1. hallo,
    ich will einen mac os X Server 10.3 als open directory master einrichten, nur bekomme ich schein bar den dns server nicht richtig eingerichtet habe alles so gemacht wie es im handbuch steht, er bekommmt sich aber nicht selber aufgelöst und deshalb startet der kerberos dienst nicht. habe dies schoneinmal mit einem 10.4 gemacht wobei es bei diesem server ohne probleme funktioniert.

    danke schonma
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    * was sagt
    Code:
    changeip -checkhostname
    im Terminal?
    * was für Einträge hast Du unter /var/named/ ? Ist dort alles zu finden, was Du konfiguriert hast? Und auch richtig? Seriennummer hochgezählt?
    * falls ja: löst
    Code:
    dig name.deines.servers
    richtig auf? Wie schaut's dann mit anderen Namenszuweisungen in deinem internen Netz aus, wie mit anderen externen Servern? Ggf. die DNS-IPs deines Providers fix in den Systemeinstellungen Netzwerk des Servers eintragen, für den Fall, das der Router nicht als DNS-Proxy korrekt arbeitet.

    Mal nur die Sachen, die mir spontan einfallen …

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen