1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dmg-Datei kaputt.

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von seaside, 13.06.08.

  1. seaside

    seaside Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    29
    Hallo,

    ich habe eine Dmg-Datei übers terminal aus zehn Einzelstücken zusammengefügt. Wenn ich jetzt versuche das Image zu öffnen, bekomme ich folgende Fehlermeldung: Fehler bei der Komprimierung/Dekomprimierung. Ungültige Teile: 10.

    Jemand ein ähnliches Problem oder ahnt woran es liegen könnte?
    Achso ich hab ein Intel Macbook mit MacOSX Tiger.
    Liebe Grüße
    Paul
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Wie hast du denn (welche) deine Teile zusammengefügt ?

    Du bist sicher,dass es keine RAR-Dateien etc. sind ?

    Wie sind die Teile komprimiert (wenn komprimiert) - mehr Info wäre gut

    nowies
     
  3. seaside

    seaside Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    29
    Die Teile sind gar nicht komprimiert. Die erste Datei ist eine normale .dmg, der Rest besteht aus .dmgpart Dateien.
    Ich hab die Teile über das Terminal zusammengefügt: cat Datei1 Datei2 … Datei10 > NeueDatei.
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Probier mal zum zusammensetzen das programm "Split&Concat" ... glaub das ist gratis, musst halt googlen. und denn die funktion "Concat" nutzen! funktioniert recht gut bei sollchen problemen.
     
  5. seaside

    seaside Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    29
    hmm… Ich hab überhaupt erst zum Terminal gegriffen, weil Split & Concat sich weigerte mir die Dateiteile zusammenzufügen, da die Datei 2,5 gb füllt.
    Danke erstmal für die Anregungen! Hat jemand noch andere Ideen?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.892
    Das war Blödsinn. Die Dateien müssen separat bleiben, zum (nicht erforderlichen) Zusammenfügen wäre eine Konvertierung mit "hdiutil" oder dem Festplattendienstprogramm erforderlich.

    Korrekte Verwendung dieser segmentierten Images:

    Step 1) Alle Teile in den gleichen Ordner legen. (Das Namensschema der Einzelteile muss erhalten bleiben.)

    Step 2) Den ersten Teil (die *dmg Datei) doppelklicken.
    (...oder mit "hdiutil attach Datei.dmg" laden)

    Step 3) There is no Step 3.
     
  7. seaside

    seaside Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    29
    jap es funktioniert. vielen dank für die hilfe und die idiotensichere anleitung =).
     
  8. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Klarer Fall von zu kompliziert gedacht. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, wäre ich auch nicht auf die naheliegenste Möglichkeit gekommen :D .
     

Diese Seite empfehlen