1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DLan und Ken

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von momobusam, 03.01.10.

  1. momobusam

    momobusam Alkmene

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    33
    Ich habe mir ja vor kurzem das Macbook White late 09 gekauft.
    Auf meinem Alten Laptop habe ich über DLan und Ken gearbeitet.
    Das Ken wollte mein Vater, dass er mein Internet regeln kann, ( Zeitbegrenzung, keine illegale Seiten...)
    Wie kann ich mein Mac jetzt ans internet anschließen.

    Mein Laptop früher war so geschaltet:

    Laptop per Dlan an den Rechner von meinem Dad und dann wieder per Dlan an das Modem.
    Zum Internet zugriff brauche ich aber ken.

    Was soll ich nur machen.
     
  2. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Am einfachsten:
    Modem => Router => (mit je einem) Netzwerkkabel zum Rechner Deines Dads und zu Dir.

    Oder, falls Geld vorhanden:
    Modem => WLan-Router => Du mit Airport und Dein Dad mit Kabel.
     
  3. momobusam

    momobusam Alkmene

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    33
    Ja aber mein zimmer liegt genau über dem von meinem Dad, das heißt wir müssten ein kabel durch die decke legen.

    WLan will mein Dad nicht, der sagt des wär zu viel strahlung :(

    trotzdem danke
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Sag ihm mal, dass er radioaktiv sowohl vom Boden als auch von oben bestrahlt wird, und noch was: Radion aiaiai, und Handy, Katastrophal, warum lebt er noch hier? eigentlich müsste er doch in den Regenwald, obwohl, selbst da Strahlung durch unsere Satelliten, aiaiai. Das ist doch alles Hoffnungslos. Ich glaube ich bin zerstrahlt mit meinem WLAN hier...
     
  5. momobusam

    momobusam Alkmene

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    33
    ich streit mich ja die ganze zeit mit ihm aber der ist nicht umzustimmen.
    Die einzigsten Lösungen sind D-Lan oder Lan. Mehr weiß ich auch nicht.
     
  6. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Geht auch nicht wegen der Bohrmaschinenstrahlung.

    Aber Dein Vater hat einen tollen Haushalt:
    kein Handy, kein TV, kein Radio, keine Batteriearmbanduhr, nachts keinen Strom uswusf.

    Als Backgroundinfo: die 2,4Ghz-Frequenz vom WLan-Router kommt aus der Intensivstationtechnik in Krankenhaeusern. Damit werden die ganzen medizinischen Ueberwachungsgeraete vernetzt. Das ist ganz ungesund.
     
  7. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    und das Militär bestrahlt uns mit 5 GHz, schrecklich, die töten uns noch alle :p

     
  8. momobusam

    momobusam Alkmene

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    33
    Ich habe den Thread veröffentlicht um zu wissen wie ich dass mit dem Ken und dem Dlan regeln kann.Wenn einer hier dumm rummachen will, den meld ich OK? Ich habe einen Fernseher, Einen Mac, ein radio und alles was ich brauch.

    Dann heißts das ich kindisch wär!
     
  9. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    :D also jetzt reagierst du echt etwas kindisch ;)

    also btt:
    hast halt die Wahl zwischen wie larkmillers erste Option, oder von deinem Vater zu dir. Was anderes wird wohl sonst nicht gehen, ohne WLAN.
     

Diese Seite empfehlen