1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Divx Problem bei Leopard!? Bräuchte mal Hilfe!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iMushroom, 12.12.07.

  1. iMushroom

    iMushroom Riesenboiken

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    293
    Hey,

    ich hab derzeit LEopard auf meinem MBP laufen und wollte nun auch den Divx-Player installieren!

    Installation hat ja auch wunderbar geklappt, nur leider bekomme ich nur ein Standbild wenn ich ein Video abspielen will.....

    .... kennt jemand das Problem und weiß jemand wie man es behebt??

    Vielen dank schonma im vorraus!

    MfG imushroom
     
  2. nice2have

    nice2have Gast

    schließe mich dem an ...

    Ich habe das gleiche Problem und wäre ebenfalls für eine Lösung dankbar, zu mal die Pro Version derzeit kostenlos zu bekommen ist.
     
  3. iMushroom

    iMushroom Riesenboiken

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    293
    Jo hab auch die Pro version geladen... wäre ja echt ärgerlich wenn das nicht funktioniert.....

    Also her mit den Antworten von den Profis... ;)
     
  4. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    dann müsst ihr mit ein paar mehr infos rausrücken: welche divx-version, welche quicktime-version?
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Habe das gleiche Problem,
    lustigerweise funktioniert die alte 1.0 Beta 2 Version tadellos.
     
  6. nice2have

    nice2have Gast

    Also ich habe mir das Problem jetzt zu Hause noch mal genauer angesehen:

    Divx 6.8 Pro installiert und kostenlos freigeschaltet.
    Quicktime Player 7.3.0

    Starte ich den DivX Player kann ich nicht über "Datei - öffnen" keine Datei starten, da kein Fenster geöffnet wird, um eine Datei auszuwählen.

    Gehe ich jetzt auf "Extras - Filmordner öffnen", wird der Ordner "Filme" geöffnet. Hier kann ich dann jeden Film auswählen und durch ziehen auf den Player starten. Dieser wird dann auch abgespielt. :oops: o_O
     
  7. Gentry_Ba

    Gentry_Ba Gala

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    50
    Hi!

    Mein heisser Tip: Sich von Quicktime trennen und ganz einfach auf ein besseres Programm umsteigen.
    Quicktime kann einfach rein garnix. Da ist der Mediaplayer von Windows meilenweit besser- und das heisst was. Ich hab VLC drauf, und das läuft einfach!

    Grüsse,
    Matthias
     
  8. iMushroom

    iMushroom Riesenboiken

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    293
    Also ich hab den divx player for macintosh 2.0 und Quicktime player 7.3.1

    An was kann das denn jetzt liegen?? Wollte eigentlich schon den DIVX player verwenden... hat coole features wie z.B den Videoclip als Hintergund und und und....
     
  9. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Ich kann auch nur den VLC -Player dringends empfehlen. Sollte eigentlich bei jedem auf der Platte zu finden sein.:)

    Zu den angesprochenen Problem: Ich habe zwar nun die DivX Version heruntergeladen, aber habe den Player noch nicht ausprobieren können. Mal schauen, wann ich dafür Zeit finde. Ich nutze eigentlich vorzugsweise den VLC Player, weil der wirklich alle Formate abspielen kann und er wunderbar stabil läuft.

    gruß
    zackwinter
     
  10. iMushroom

    iMushroom Riesenboiken

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    293
    Ja den VLC hab ich auch schon drauf... aber wollte natürlich auch den divx zum laufen bringen
     
  11. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Warum?? Warum willst du unbedingt den DivX Player zum Laufen bekommen? Generell ja nicht verkehrt! Aber was willst du dann damit machen?

    bye
    zackwinter
     

Diese Seite empfehlen