1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DIVs nebeneinander mit Float –*Fenstergröße

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von atari82, 09.11.06.

  1. atari82

    atari82 Gloster

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    64
    Hi,

    folgendes kleines Problem:

    eine Seite mit variabel vielen DIVs der Klasse „Weiss” - alle 100 px breit und auf FLOAT=left gestellt.
    Anfangs steht eines dieser DIVs links auf der Seite, je weiter man navigiert, desto mehr DIVs der gleichen Klasse „wachsen” rechts dazu.
    Soweit sogut ... wenn allerdings das Browserfenster nicht mehr ausreicht, schiebt er die neuen DIVs nach unten und stellt sie nicht rechts an.
    Ich hätte gerne, dass die Seite jedoch nach rechts erweitert wird (scrollen)
    Sollte ja eigentlich nicht so das Problem darstellen.

    Gruß und vielen Dank, Alex
     
  2. atari82

    atari82 Gloster

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    64
    Nochmal als Beispiel hier:

    --------------CODE------------

    <head>

    <title>Untitled Document</title>

    <style type="text/css">
    <!--
    .weiss {
    background-color:#666666;
    padding: 10px;
    width: 200px;
    float:left;
    }
    -->
    </style>
    </head>

    <body>

    <div class="weiss">
    TEST 1
    </div>

    <div class="weiss">
    TEST 2
    </div>

    <div class="weiss">
    TEST 3
    </div>

    <div class="weiss">
    TEST 4
    </div>

    <div class="weiss">
    TEST 5
    </div>

    </body>


    --------------CODE ENDE------------

    Die DIVs sollen dann NEBENEINANDER stehen bleiben, wenn man das Browserdenster verkleinert ...*natürlich dann mit Scrollen.

    Gruß, Alex
     
  3. anawak12

    anawak12 Gast

    Soweit ich weiß, geht das mit Floats nicht. Es sei denn du packst die zu floatenden Elemente in einen Container fester Breite, was ja kein Problem sein sollte, wenn die Breite und Anzahl der im Container enthaltenen Elemente bekannt ist.
     
  4. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    vielleicht auch ein
    body {
    width:10000%;
    }

    im style-bereich?
     
  5. ciryx

    ciryx Gast

    clear: both könnte da glaube ich weiterhelfen
     
  6. anawak12

    anawak12 Gast

    Das hebt doch nur den Float auf und führt dazu, dass die Boxen untereinander dargestellt werden. Oder irre ich mich?

    Alles Gute
    anawak
     

Diese Seite empfehlen