1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

diverse fragen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kostonstyle, 14.11.08.

  1. kostonstyle

    kostonstyle Jonathan

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    83
    hallo miteinander
    ich habe mir heute macbook pro gekauft, bin also ein totaler anfänger. Daher einige Frage an euch.
    1. Wo kann ich nachschauen, was für ein prozessor, ram, usw. mein macbook pro hat?
    2. Wie kann ich die Festplatte partitionieren, oder macht es überhaupt Sinn?
    3. Gibt es java sdk für mac? Bin eben ein Entwickler.

    danke kostonstyle
     
  2. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    1. Klick mal auf den Apfel und dann auf Über diesen Mac und anschließend auf Weitere Informationen. Da steht alles über deine Hardware drin.

    2. Das kannst du über das Festplattendienstprogramm unter Dienstprogramme machen. Naja ob es Sinn macht kann ich dir schlecht sagen. Ja nachdem für was du die Partitation halt brauchst.
     
  3. o_Paul

    o_Paul Auralia

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    202
    Für Spotlight oben rechts in der Ecke auf die Lupe klicken oder CMD + Leertaste drücken und dann...

    1: -> System-Profiler mit Spotlight suchen.
    2. -> Festplatten Dienstprogramm mit Spotlight suchen.

    Fertig :)

    Viel Spaß mit dem neuen MacBook Pro
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Hallo und willkommen bei AT! :-D
    Oben links siehst Du einen Apfel. Dort hinklicken und auf "Über diesen Mac" auswählen. Der Rest erklärt sich selber.
    Das ist unter Mac OS X unnötig. Falls das System mal crashed (was seeeehr unwahrscheinlich ist), kannst Du das System neu installieren, ohne Deine Daten zu verlieren.
    Ein Backup auf einer externen Platte brauchst Du natürlich trotzdem, falls die Hardware mal den Geist aufgibt.

    Eine Warnung: Niemals, aber wirklich niemals das Häuschen umbenenen, das ist das Symbol. neben dem Dein Name steht im Finder.
     
  5. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Dieses Problem wurde mittlerweile von Apple gefixed. Den kann man nicht mehr umbenennen, jedenfalls unter Leo. Bei Tiger und älter weiß ich nicht, ob der weg ist.
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ein bißchen Angst muß man den Neulingen ja machen, sonst denken die noch, Mac OS X ist einfach. ;)
     
  7. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    Na na na, doch nicht am Anfang gleich alle Illusionen zerstören ;)
     

Diese Seite empfehlen