1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diverse Fragen zu Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von luigino, 22.11.07.

  1. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen Leopard gekauft und vorläufig zum Testen auf einer externen Festplatte installiert.
    Da ich derzeit hauptsächlich noch Panther nutze gibt es für mich natürlich viel Neues zu bestaunen.
    Ein paar Dinge sind für mich im Moment allerdings noch unerklärlich, vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen:
    - nach dem Installieren von Leopard habe ich mir selbstverständlich die neuesten Versionen der verschiedenen Anwendungen (Adium, Burn, Firefox usw.) geladen, beim automatischen Mounten des ersten DMG's hat Safari mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich ein Programm herunterlade, bla,bla, bla usw. Als Mac User seit inzwischen fast zehn Jahren ist mir bekannt, dass ich mit einem "schlechten" Programm meine Daten zermüllen kann. Diese Info ist zwar lästig, konnte ich aber über das entsprechende Häkchen für die Zukunft unterbinden. Wenn ich die Anwendung aber das erste Mal starte, erscheint wieder eine Meldung "Dieses Programm haben sie am soundsovielten um soundsoviel Uhr aus dem Internet geladen, sind Sie sich sicher, dass Sie das Programm starten wollen?". Ich bin echt irritiert. Kann man diese Meldung irgendwie unterbinden? Wenn irgendwelche "Switcher" diese Meldung brauchen, um ihre Nostalgie nach Windows zu stillen ist das für mich ok, aber für langjährige Mac Nutzer bitte keine Meldung.
    Ein super praktisches neues Feature, auf das ich schon seit Jahren gewartet habe ist die Tatsache, dass die Icons von Dateien nun eine Vorschau enthalten. Zusammen mit Quick View ist der Finder nun in dieser Hinsicht fast perfekt. Fast, denn wenn ich auf ein Alias in der Spalte "Suchen" klicke, erscheint zudem im unteren Bereich des Finder-Fensters ein Schieberegler, so wie z.B. in iPhoto um die Größe der Icons zu verändern. Kann man diese Funktion auf alle Finder Fenster anwenden? Ich schaffe es nur im "Suchen" Fenster.
    Dass mein vertikales Dock nun pechrabenschwarz ist und blaue LED-Lämpchen statt eines schwarzen Pfeiles hinter den geöffneten Anwendungen stehen werde ich mich noch gewöhnen müssen. Genau wie die Transparenz der Menüleiste, zu der ich mir jetzt wohl einen passenden Schreibtischhintergrund suchen werde müssen, um die Menü-Befehle weiterhin lesen zu können. Denn die geöffneten Fenster in einer Anwendung sind jetzt dunkler als die Menüleiste. Na, ja, ist halt Geschmackssache.

    Kurz und bündig:
    Kann mir jemand bitte helfen die Meldung "Sie haben dieses Programm aus dem Internet geladen usw." zu unterbinden und den Schieberegler in alle Finderfenster zu bringen?

    Vielen Dank im Voraus,
    luigino
     
  2. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Dazu gibt es schon was.
    Ich hatte die Meldung auch, aber beim zweiten Programmstart war sie verschwunden und ist bisher nicht wiedergekommen. Ich persönlich finde da nichts schlimmes dran. Ist halt ein Mausklick mehr ..
     
  3. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Bei mir kommt die Meldung natürlich auch nur beim ersten Programmstart. Aber wie ich das so sehe, lässt sich das nicht umgehen, außer mit einem anderen Browser.
    Was mich allerdings stört ist genau dieser eine Mausklick mehr. Ich habe es bei MacOs immer geschätzt, dass wenn jemand die Funktionsweise des Os verstanden hat, man ohne sich durch Warnmeldungen klicken zu müssen arbeiten kann. Aber diesen Weg hat Apple wohl leider verlassen.
    Danke für deine Antwort.
     

Diese Seite empfehlen