1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Displayverfärbung durch Tastatur

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von braeburn87, 10.12.07.

  1. braeburn87

    braeburn87 Idared

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    25
    Obwohl ich mein MacBook erst seit wenigen Monate habe weist das Material schon einen herben Mangel auf: Anscheinend verfärbt sich mein Bildschirm an der, der Leertaste gegenüberliegenden Stelle. Ich schätze das Display übernimmt Fettreste von der Leertaste wie auch den anderen Tasten.

    1. Welches Material lege ich am besten ziwschen Tastatur und Bildschirm um diesen zu schützen? Ein normales Taschentuch oder so ein Spezialstoff?

    2. Wie bekomme ich die Stelle wieder normal hin? Mit einem feuchten Tuch hat es nicht geklappt. Um genau zu sein: Das Display ist dort verdunkelt. Auffallen tut das zwar nur wenn der Hintergrund einfarbig ist. Aber es mindert ja trotzdem zumindest mal den Widerverkaufswert. Ich weiß nicht ob ich diesen Spezialreinigungsmitteln trauen kann. Viele sagen, dass Display sei dadurch nur schlimmer geworden. Habt ihr Erfahrungen?

    3. Eigentlich dürfte das Display sich durch die Tastatur doch gar nicht verfärben. Kann ich das MacBook rechtlich gesehen wegen Garantie nicht einschicken und Displayersatz verlangen?

    Danke im Voraus
     
  2. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    zu 1: Nimm ein Mikrofasertuch, oder die Plastikabdeckung, welche beim MacBook dabei war.

    zu 2: Kann ich wenig zu sagen, einfach nochmal mit einem angefeuchteten Mikrofasertuch drüber-
    gehen.

    zu 3: Die Abdrücke entstehen, wenn das Book etwas zusammengepresst wird, z.B. in der Tasche,
    oder dem Rucksack. Ich habe das Problem auch, dass ich trotz Tuch Fettabdrücke auf dem
    Display habe. Ist ärgerlich, aber konstruktionsbedingt. Ob man rechtlich was machen kann
    wage ich zu bezweifeln.

    Gruß

    Robert
     

Diese Seite empfehlen