1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Displayscheibe gesplittert - bräuchte Rat.

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Zzesens, 07.11.08.

  1. Zzesens

    Zzesens Erdapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    3
    Hi, :)

    Mir ist letzens mein 3G aus Hüfthöhe auf die rechte untere ecke gefallen, was ein zerspringen des "schwarzen Bereichs - rechts vom homebutton" und einen Riss quer übers Display zufolge hatte. Funktioniert hat aber alles noch einwandfrei...

    Jedenfalls war ich so von meinem bastelfähigkeiten überzeugt, und hab mir ein tauschglas auf ebay besorgt... "wird schon nicht so schwer sein" - dachte ich.

    Als ich dann alles demontiert hatte was zum "Display" dazu gehört... kam dann die erleuchtung, ich kanns nicht reparieren, und das touchelement ist bombenfest an der Frontscheibe fixiert. ... jedenfalls alles wieder zusammen gebaut - keine fehler oder beschädigungen etc...

    Nur ... jetzt funktioniert das untere drittel meines Displays nicht mehr - also die Touschfläche, anzeige und der obere Teil des displays funktionieren einwandfrei.

    Was kann ich dagegen tun - bzw warum funktioniert jetzt nur noch ein teil des displays?
    (ist sehr unpraktisch da ich nichtmehr entriegeln kann und nach dem an-aus die sim nicht entsperren kann)

    Und weiß jemand ob durch diesen eingriff von mir die Garantie erloschen ist?
    (siegel hab ich keine beschädigt)

    Und hat jeman derfahrung mit dem "handycheck" von Tmobile, also was das so kosten wird wenn die das reparieren etc?

    Ich hoffe ihr wisst Rat... bin total frustriert grade. :-c

    lg
    Zz
     
  2. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
  3. simi-rot-schwar

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    53
    hi mir is des gleiche mit nem 2G passiert und würde gerne wissen wo ich es reparieren lassen kann, da es ein iphone aus den usa ist und ich finde nur den iphonedoktor und des soll ja so ein schuppen sein. weis jemand ne andere möglichkeit oder kann man des auch selbst amchen
     
  4. sanook

    sanook Jonagold

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    19
    die Garantie ist mit Sicherheit erloschen. Soetwas nennt man Fremdeingriff und auch wenn du keine Siegel etc. beschädigt hast wird ein Techniker sofort erkennen das an dem Ding rumgeschraubt wurde. ;)


    Gruß
    sanook
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    kostet 199€ bei t-mobile
     
  6. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Ja, der hat von Wasserpfeifen (Shisha) auf iPhones umgesattelt, das nennt man dann wohl zielgruppenorientiertes Produktmarketing einhergehend mit der Determinierung von Innovationswiderständen eines Absatzmarktes. Die Arbeit ist aber noch nicht abgeschlossen, es gibt als 2.-Markt noch den Vertrieb von Elektrorollern.

    portatronics.de, podmod.de dürfte dir aber helfen können - vom Selbsteinbau ist abzuraten.

    PS. Leider bekomme ich von den Läden keine Prozente, sooft wie ich die hier nenne;)
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    :)
     
  8. Zzesens

    Zzesens Erdapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    3
    Danke... :)

    Ich hab mir nun mal diese Guides angesehn (thx @bobandrews)... die sind sehr viel detailierter als die nach denen ich das Iphone zerlegt hatte.

    Hm... 199 Euro is n haufen Geld. Ich hab mich nun nochmal umgesehn, ifixit hat auch einen store, bzw ebay noch ein paar "frontpanel" anbieter...

    Also die glas scheibe (die ich mir auch besorgt hatte - aber absolut nutzlos ist) kostet 13€, ein Frontpanel mit angeklebtem touchfeld ist in china für 35 (+10 euro versand) und in D für ca 95 euro zu haben... durchaus günstiger als Tmobile ...

    Ist der Selbsteinbau wirklich so heikel, zwecks abraten?

    Ich grübele grade echt ob ich mir nun nochmal n erstazteil bestell und es selber mache ... min 100 Euro sparen dabei wäre das doch wert oder? *grübelgrübel*
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    der preis für die billigware resultiert wahrscheinlich auch daraus, dass die qualität minderwertig ist. wenn du dir den schrott aber ernsthaft antun möchtest ...
     
  10. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Wenn du dir das zutraust, kannst du's ruhig machen. Das Abraten bertraf den Durschnittsuser; notwendige Fertigkeit vorausgesetzt kann man das schon auch selbst lösen. Nur wie man am Beispiel des nicht mehr funktionerenden unteren Drittel des Panels sieht, können kleine Ursachen (knicken des Kabels z.B.) große Auswirkungen haben.
     
  11. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    vor allem ist eine ruhige Hand gefragt und Geduld.
     

Diese Seite empfehlen