1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Displaydeckel MBP 13" (Kratzer)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macmobil, 20.10.09.

  1. macmobil

    macmobil Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    16
    Hallo miteinander,

    mein Name ist Alex und ich bin gerade frisch ins Forum gestolpert. Ebenso frisch ist mein MBP 13" (mein Erstes, bin Switcher)
    Von daher, seht mir bitte die viele Fragerei nach :)
    An meinem Book habe ich jetzt ziemlich in der Mittel des Deckels rechts neben dem Apfel) 2 kleine Schrammen entdeckt, die nicht von mir stammen können. Bei genauerer Betrachtung (Lupe) stellte ich fest, dass es (glaube ich) Verfärbungen sind, die aber schonmal leicht versucht wurden wegzupolieren.

    Ich habe keine Ahnung was dass genau ist, meine Frage wäre aber: ist einem von euch so etwas auch schonmal aufgefallen? ist das vielleicht sogar normal bei dem verwendeten Alu?
     
  2. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Normal ist es nicht.
    Gibt 2 Möglichkeiten für dich:
    1. damit leben
    2. zurückschicken wenn du es aus übers I-Net gekauft hast, wenn du es vor Ort gekauft hast, dann musst du zum Händler. Entweder er ist einsichtig oder es gibt einen Streit.
     
  3. macmobil

    macmobil Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    16
    wow, jetzt bei Tageslicht sieht man mal was da passiert sein könnte. Ziemlich geschwungene Kratzer. Sieht so aus, als wenn da man versucht wurde etwas zu retuschieren. Finde ich nicht gut sowas!
    Morgen kommt jedenfalls direkt ein neues Book im Tausch! (sehr guter Service meines Lieferanten)
     
  4. Titanmarcel

    Titanmarcel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    336
    Scheint ja unkompliziert zu gehen. Kannst du mal nen Foto von der Schramme/Kratzer/Delle posten? Würd mich mal interessieren wie sowas aussieht...
     
  5. macmobil

    macmobil Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    16
    hab ich versucht. leider krieg ich es aber foto-technisch nicht so richtig auf die Reihe. Die Schrammen und der Fleck ( Verfärbung) sind nur bei bestimmtem Lichteinfall zu sehen. (drum ist es mir ja auch erst nach knapp einer Woche aufgefallen)
    Ich werd es aber nochmals versuchen
     
  6. macmobil

    macmobil Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    16
    so ein Bild habe ich gemacht (mehr schlecht als recht), aber wie bekomm ich das hier eingefügt? Bei der Threaderstellung hatte ich da die Möglichkeit zu, jetzt: hmmmm
     
  7. macmobil

    macmobil Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    16
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Jetzt mit Bild :)

    [​IMG]
     
  8. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Wie Sie sehen, sehen Sie nichts...! :innocent:
     
  9. winz84

    winz84 Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    94
    erkennt jd was?! seh nur 2 punkte ;) vllt mal "makro" modus einstellen und mit sonnenlich?
    gruß
     
  10. Janni86

    Janni86 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    125
    Nur unter dem Elektronenmikroskop sichtbar oder wie?
     
  11. winz84

    winz84 Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    94
    nja kann es aber schon verstehen. schließlich gibst du nen gewissen betrag aus. dafür erwarte ich zumindest einen gewissen grad an perfektion. anders ist es, wenn du selbst kratzer reinmachst und es dann umtauschen willst
     
  12. macmobil

    macmobil Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    16
    hier nochmal ein Bild.
    [​IMG]
    Ich habe versucht es etwas auszuschneiden und zu vergrößern, aber besser geht es leider nicht. (zumindest kann ich es nicht besser)
    Aber glaubt mir, es ist da! (klingt wie in einem billigen Film :) )
    Es ist nur sehr schwer zu photografieren, da der Deckel ziemlich glänzt.

    Also ich erwarte ein Gerät, welches zu 100% in Ordnung ist. Es wird mit hochwertigen Komponenten und innovativer Technologie geworben, es wird sich sehr viel Mühe beim einpacken eines solchen Gerätes gegeben...wofür? Wenn dann hinterher doch Kratzer dran sind.
    Leider hatte ich mit dem iPhone ähnliche Erfahrungen sammeln müssen.
    Ich habe insgesamt 3 Austauschgeräte erhalten, bevor ich ein Telefon in den Händen hielt, welches keine Risse im Gehäuse hatte. (da bin ich auch echt froh drum...das Teil wird gehütet wie mein Augapfel)
    Von der Innovation und dem "Geist" von Apple bin ich überzeugt, aber bisher hatte mich die Hardware leider im Stich gelassen.
     

Diese Seite empfehlen