1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

display von MacBook kaputt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von snoopy, 24.06.07.

  1. snoopy

    snoopy Cox Orange

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    98
    Beim anschliessen an einen Beamer bin ich über das Beamerkabel gestolpert und jetzt hat das MacBook ein kaputtes Display...
    Gibt es für das Garantieanspruch? Ich habe das MacBook etwa vor 2 Monaten gekauft, die einjährige Garantie läuft noch.
     
    Jacky13 gefällt das.
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699

    Nuja, sobald die raus kriegen, dass das Display durch solch extremes eigenverschulden kaputt gegangen ist nicht...

    Die einzige Möglichkeit ist wohl Versicherungsbetrug (was ich aber lassen würde ;) )

    Mein herzliches Beileid...

    Josef
     
  3. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    müsste schon garantie haben, war doch nicht absicht oder?

    edit: wenns net annerkennen, kann ich nur hoffen dass du dein mb versichert hast...
     
  4. joinie

    joinie Gast

    wenn Du drüber gestolpert bist ist das eigenverschulden, wenn Dein Freund den Schaden verursacht hätte, wäre die Haftpflicht eingesprungen. Aber da kannst Du auch keine Gewährleistungsansprüche geltend machen. tut mir Leid für Dich...
     
  5. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Ich kann nur sagen:
    Es tut mir wirklich leid, für dein Armes MacBook (Nein keine Ironie, ich meine es mit Vollem ernst!)
     
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    ÄÄÄÄHM, du weißt schon, dass eine Garantie technische Defekte und Produktionsfehler abdeckt, keinesfalls aber grob fahrlässiges eigenverschulden...
    Da könnte ja jeder sein MB vom Balkon werfen und sich ein neues holen...
     
  7. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    Ich würde einfach mal damit zum Genius Bar in nem Apple store und mich beraten lassen. Aber ich glaube du musst schon mit ein "paar" € rechnen.
     
  8. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    ich glaub etz musst du hinter "MacBook weiss, Luxusaustattung :p" noch Luxusschaden dahinterschreiben...
    ne ohne scheiß sorry ist eigentlich "nur" das display kaputt?
     
  9. repiet

    repiet Querina

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    187
    naja, dann braucht man sich nachher auch nicht wundern, warum der support allgemein teilweise pampig wird und nicht mehr alles abdeckt, wenn jeder sein gerät schrottet und dann noch garantie-ansprüche in anspruch nehmen will...

    wenn man scheiße baut, sollte man dafür auch gerade stehen
     
  10. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    er hats doch net mit absicht getan, ich hab mal mein FJS notebook zufällig kaputt gemacht, und er wurde ohne weitere fragen repariert!
     
  11. mrpalme

    mrpalme Empire

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    86
    was hat das damit zu tun, ob er es mit absicht getan hat?

    das interessiert apple doch nicht. und hat sie auch gar nicht zu interessieren. natürlich liegt hier kein garantieanspruch vor. warum soll apple zahlen wenn irgendjemand sein gerät zerstört?

    apple zahlt wenn apple scheiße baut. aber nicht wenn jmd anders scheiße baut.
     
  12. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    FJS tut dass^^
    ausserdem hätte er sein MB versichern können (wie ich)
     
  13. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    wie geht das denn? bzw wo gegen? dummheit? unachtsamkeit? etc. was kost sowas denn und was deckt die ab, das würd mich ja mal interessieren welche versicherung gegen unachtsamkeit versichert...
     
  14. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    Den Schaden hat das MacBook von einem Freund von mir auch - die Reperatur kostet 708€ - also totaler Schwachsinn das machen zu lassen.
     
  15. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    ich glaub zürich kosmos, und ich hab leider ebenfalls ein display und einen netztecker kaputt gemacht (natürlich ohne absicht)
     
  16. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Bekommst du noch ein Bild über einen externen Monitor ?
    Wenn ja ist ja noch was zu retten.

    Wenn du dir etwas Schrauberei zutraust mach des Austausch doch selbst. Bei Ebay wird gerade ein gebrauchtes Display angeboten.

    Ansonsten ein Neues aus USA kommen lassen zum beispiel bei PowebookMedic , 230 Euro+ 20 Euro Versand+ 19% Mwst beim Zoll.

    Schrauberanleitung bei iFixit
    Ist aber kein Spaziergang, du kannst aber 400 Euro Minimum sparen....
     
  17. snoopy

    snoopy Cox Orange

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    98
    Das ist ja ganz schön hoch...
    Ich geh mal zum Apple Store und guck wie viel das bei mir kostet, wenn es zu teuer ist kann ich ja noch immer die Lösung von bund nehmen...
    Danke vielmals für alle Antworten, es hat mir schon ziemlich weitergeholfen, weil auf den Supportseiten von Apple findet man nichts!
     
  18. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    naja dann wünsche ich dir noch alles gute! und denk darüber nach ob sich ein neues MB nicht mehr auszahlem würde???
     

Diese Seite empfehlen