1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Racheengel, 30.12.07.

  1. Racheengel

    Racheengel Erdapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen.

    Ich habe seit einigen Wochen nun ein Macbook und muss sagen, nie wieder Windows etc. ;) Das ist aber nicht mein Thema. Ist es normal, dass man das Display im geschlossenen Zustand einen Millimeter bewegen kann? Also nach Links und Rechts, sprich minimaler Spielraum.

    Danke und Gruß
     
  2. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Habe ich bei meinem Macbook auch, aber hey, Hauptsache es funktioniert und fällt nicht auseinander. Hatte da noch keine Nachteile gefunden. Aber ich glaube, falls dich das stört, kannst du es reparieren lassen. Nur ich "sammel" lieber noch ein paar richtige Defekte (wie schlecht geschraubtes Gehäuse) und werde es dann nächstes Jahr in der Garantiezeit zur Reparatur einschicken.
     
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wenn ich ein Buch zuklappe, kann ich die Buchdeckel auch verschieben, oder? Wo ist das Problem. Wenn das ganze zu starr ist, kannst du dann wieder nicht das MB ordentlich öffnen. Und das gäbe ein Geschrei, wenn man nicht mehr an seinen Rechner rankommt. ;)
    Alternativ könnte man auch Schraubzwingen anbringen da bewegt sich dann auch nix mehr.
     
  4. Racheengel

    Racheengel Erdapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    4
    Wow das Forum ist der Hammer in Punkto Schnelligkeit. Super, ja ihr habt beide recht. Super Forum und nebenbei gesagt, bin ich nach meinem ersten Mac zum Apple-Fan geworden ;)
     
  5. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Naaaja, also bei meinem MBP sitzt das Display bombenfest und wenn es beim Macbook so lose hängt, dass es rumbaumelt, kann das doch auch kein Zustand sein, oder?^^

    Ich meine, wir sind doch von Apple höchste Qualität gewohnt das sollte man schon erwarten können.^^
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Das MBP hat aber auch so eine Schließe und kein Verschluss mittels Magneten. Wenn die Magneten so stark wären, dass sie das Buch so zuhalten wie eine mechanische Einrichtung, kannst du bestimmt deine Festplatte wegwerfen. ;)
    Im Übrigen ging es hier um ca. einen Millimeter ... von "rumbaumeln" kann da ja nicht wirklich die Rede sein.
     
  7. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Naja, es ruckelt auch nicht einfach so, wenn man das Macbook dreht, sondern nur wenn man da ein bisschen Druck ausübt…
     
  8. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Rumbaumeln war auch übertrieben. Ein Millimeter ist nicht die Welt, das stimmt schon.
    Trotz dem fände ich es bedenklich, wenn ein Notebookdisplay deutlich nach rechts oder links gebogen werden kann.

    Zum MBP: Das Display hat auch in fast zugeklapptem Zustand kein Spiel.

    Gruß
    Björn
     
  9. PowerRiegel

    PowerRiegel Jonagold

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    23
    Normal ist es nicht mein Display ist bombenfest, hatte aber auch schon ein MB wo man es schieben konnte.
     
  10. 5381

    5381 Starking

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    223
    Davon hab ich mich schon lange verabschiedet, jedoch "läuft" es einfach, und in verbindung mit nem iPod die einfachste Möglichkeit Musik/Internet/Mail zu vereinen ohne Probleme :) leider.... bei mir quietscht der deckel beim aufklappen xD
     

Diese Seite empfehlen