1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display in der KFZ-Fontscheibe

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von thexm, 06.07.09.

  1. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ich habe hier etwas gefunden, was ich sehr interessant finde. Da wir gerade von Apple Patenten immer mehr in Richtung Zukunftsvision kommen, hier mal der nächste Schritt:

    http://www.microvision.com/vehicle_displays/index.html

    Auf der Seite gibt es auch andere, sehr interessante Dinge, wie z.B. eine Brille mit integriertem Display und einem Mini-Projektor, den man auch an den iPod anschließen kann.
    Was sagt ihr dazu? Nahe Zukunft oder weit entfernt von der Realität?

    mfg thexm
     
  2. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.117
    Entweder ich verstehe Dich falsch oder übersehe etwas: aber „Head-Up-Displays“ sind jedenfalls nicht die ganz große Neuheit… beispielsweise lieferbar bei BMW seit ca. 2003.
    Heutzutage gibt es die Dinger wohl sogar schon zum Nachrüsten.

    Meint Jens
     
  3. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    :-D das ist ja unglaublich. Bin ich doch im Computerbereich (meiner Meinung nach) auf dem neusten Stand, ist das wohl vollkommen an mir vorbeigezogen. Bloß Navigations- und Telefon-Integration in Head-Up-Displays habe ich selbst jetzt, nach Google-Suche noch nicht gesehen. Ich gehe mich jetzt erst einmal schämen o_O

    mfg thexm
     
  4. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.117
  5. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Diese Miniprojektoren gibts aber jetzt schon (oder meinst du was richtig kleines?)

    [YT]mYTVu2JEUq4[/YT]
     
  6. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Nene, das hab ich gemeint - kommt ja jetzt mitte/ende 2009 zum direkt-anschließen an den iPod oder ans iPhone.

    mfg thexm
     
  7. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Die Head-Up-Displays sind wirklich nicht neu.
    Ich bin bereits 1988 in einem 2.0 ltr Bi-Turbo Toyota mit Spiegelung der Geschwindigkeit in der Frontscheibe durch Japan gefahren.
     
  8. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Neu mag es nicht sein, aber den Einzug in die Großserie hat es dennoch noch nicht gefunden.

    Im neuen Peugeot 3008 gibt nun auch ein HUD.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    das könnte vor allem daran liegen, dass die idee zwar ganz nett ist, der praktische nutzwert aber gegen 0 geht.
     
  10. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ein Freund von mir hat mal bei Jugend gründet mitgemacht, die mussten fiktiv ein Unternehmen gründen und ein Produkt entwerfen, bei denen war das ein HUD für den Motorradhelm.

    Der praktische Nutzwert geht im Auto deswegen gegen Null, weil man nicht annähernd so viel Workload hat wie beispielsweise der Pilot eines Kampfflugzeuges, der sein Gefährt bei Böen, Regen, absoluter Dunkelheit und 500 Knoten durch die Gegend manövriert. Für die Jungs ist es wichtig, bei der Landung die Landebahn zu sehen und gleichzeitig die Geschwindigkeit und Flughöhe im Auge zu behalten. Mir fällt keine Situation ein, wo man im Auto so überfordert sein könnte...;)
     
  11. b3low

    b3low Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    11
    Beim Autofahren und den Head Up Displays geht es ja darum, dass man nicht nach unten link rechts oder sonstwo schauen muss um das Navi abzulesen, sondern den Blick immer in Fahrtrichtung behält. Die Seriennavis sind aus Sicht der Verkehrssicherheit ja meist etwas schlecht positioniert.
     
  12. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Ahh Snoopy, geh mal aus deinem Zimmer raus. Da findest du das an jeder Strassenecke.
    ;)

    Ich finds angenehm, nicht unbedingt notwendig, eher Luxus. Auf em Mottorrad viel praktischer, da hätte cih aber gerne die Rückspiegel drin. So ne 360 Grad auf 180 zusammen geschrumpft;) Muss doch sehen ob bei 220 die Blauen hinterher toben;)
     
  13. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Für die Anzeige der Geschwindigkeit ist ein HUD sicherlich nicht nötig. Aber um die Funktionen des Abstandswarners, die eingestellte Geschwindigkeit des Tempomaten oder für Richtungsfeile des Navis ist es sicherlich eine nette Sache.
    Aber auch andere Funktionen wären denkbar.
    Ein kleines Beispiel : Mein alter Wagen hatte eine manuelle Klimaanlage mit Drehknöpfen zum Einstellen. Mein neuer hat eine digitale Klimaautomatik. Bei dem alten konnte ich nach kurzer Zeit die Temperatur, Lüfterumdrehung sowie Verstellung des Luftstroms quasi blind vornehmen und musste meinen Blick nicht von der Straße nehmen.
    Bei den digitalen Anzeigen und Drucktastern geht das nicht mehr. Da muss ich dann immer zur Kontrolle auf die untere Mittelkonsole schauen.
    Würde man diese Anzeige ins HUD integrieren, wäre es schon angenehmer.
     
  14. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Kannst Du das mal etwas verständlicher ausdrücken? o_O Und nein, HUD's finde ich nicht an "jeder Straßenecke", außerhalb von Flugzeugen ist so etwas schon ungewöhnlich.
     
  15. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Darauf bezog sich der Satz mit der Straßenecke, sorry für das Missverständnis.:innocent:
     

Diese Seite empfehlen