1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display flackert bei kurzem Schließen und erneutem Öffnen - MacBook Pro (Late 2008)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von razzmatazz, 03.12.08.

  1. razzmatazz

    razzmatazz Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    80
    Zunächst einmal hallo zusammen!
    Ich bin neu registrierter Benutzer und dies ist mein erster Post hier.

    Ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines MacBook Pro (Late 2008). Ich bin sehr begeistert von dem Gerät, habe jedoch trotzdem eine Frage.

    Wenn ich den Deckel schließe und nach kurzer Zeit wieder öffne, flackert das Display für etwa 20-30 Sekunden etwas, dann hört das Flackern langsam auf.

    Dies passiert nicht, wenn ich das Notebook aus dem Ruhezustand hole, also auch nicht wenn es länger geschlossen war.
    Es gibt auch kein Flackern, wenn man vom gedimmten Zustand, der sich ja nach einiger Zeit automatisch einstellt, wieder in den normal beleuchteten Zustand wechselt.
    Das Ganze ist bei beiden Grafikchips zu beobachten, also sowohl bei der Energieeinstellung "Längere Batterielaufzeit" als auch bei "Höhere Leistung".
    Und es tritt auch unabhängig davon auf, ob der Umgebungshelligkeitssensor aktiviert ist oder nicht.
    Es ist auch unabhängig davon, ob sich das Notebook im Netz- oder im Batteriebetrieb befindet.

    Könnt Ihr eventuell ein ähnliches Flackern feststellen?
    Ist das normal oder nicht? Sollte man das Gerät tauschen, weil das doch ein größeres Problem werden könnte?
    Ansonsten gibt es wirklich nicht viel zu beanstanden.

    Vielen Dank schon mal!
     
    #1 razzmatazz, 03.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.08
  2. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    Hallo,

    also ich konnte keine solche Probleme feststellen, besitze selber ein MBP Alu Late 2008 2,4ghz

    Gruß
     
  3. razzmatazz

    razzmatazz Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    80
    Danke Sockenrocken.
    Konnte jemand anders ein ähnliches leichtes Flackern feststellen?
    Antworten von MBP-Besitzern, die das wie Sockenrocken nicht feststellen können, würden mir auch helfen, das Phänomen einzuschätzen.
    Also nochmals Danke!
     
  4. LaFe

    LaFe Jonagold

    Dabei seit:
    18.11.08
    Beiträge:
    21
    habe ein ähnliches Flackerproblem, hat aber nicht direkt mit Ruhezustand zu tun.
    Wenn ich am MB Late 2008 arbeite und es ordentlich fordere wird das System extrem manchmal, manchmal auch nicht, ich weiss noch nicht wann und warum, jedenfalls wird es langsam die symbole im dock sind nur noch graue 4ecke und der Bildschirm fängt alle 20s oder so an zu flackern, so drei mal hinterinander, sprich er geht aus und an.
    Das System ist dann so lahm cmd+alt+esc bringt nix mehr, nur lange Powerknopf hilft!
    Was kann das sein?
     
  5. razzmatazz

    razzmatazz Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    80
    Hui, da bin ich leider überfragt. Das scheint etwas anderes zu sein.
     
  6. macsess

    macsess Elstar

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    73
    Hi, ich hab das weiße macbook 1,8 Ghz nun schon seit 2 Jahren. Das Phänomen tritt von Zeit zu Zeit auf, ist aber meist gleich vorbei und ist kein dauerhafter Schaden (bei mir zumindest nicht). Hatte mir ursprünglich auch Sorgen gemacht, ob das Display langsam seinen Geist aufgibt.... Hat aber bis heute ohne weitere Probleme gehalten und ist auch nur minimal


    greets macsess
     
  7. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Hatte ich bei meinem 1. Gerät auch....beim Austauschgerät dann aber nicht mehr.
     
  8. snowball

    snowball Querina

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    180
    was heisst kurze Zeit ?
    Ich hab einmal das MBP early08 zugemacht und gleich wieder auf weil ich was vergessen hatte, da war das arme book natürlich völlig verwirrt.

    Flackern war keins, aber der bildschirm blieb schwarz, erst nach ca.20 sek kam ein Bild.

    Wenn dus zumachst und gleich wieder auf, weiss das Book natürlich net ob Ruhezustand oder net..würd ich einfach lassen.
     
  9. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    ....habs bei meinem 4. Austauschgerät jetzt wieder! Ich bin am Verzweifeln! Hat wohl nur das 84er Panel. Bei meinem 2. und 3. Gerät mit 85er Panel war das nicht der Fall.

    Das 1. Gerät hatte auch n 84er Panel und flackerte.



    hmmmmmpfffff!!!
     

Diese Seite empfehlen