1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display Fehler oder Crash?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mathes, 23.06.09.

  1. mathes

    mathes Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    5
    Hallo, vielleicht weiß hier jemand bescheid was meinem IMAC G5 widerfahren ist....
    In der oberen linken Ecke friert er nach dem Start im ersten blauen Fenster den mauszeiger ein und zaubert hinter diesen 8 senkrechte Striche die ab und zu blinken.... Ähnliches hat er schon mal gemacht allerdings während des Betriebs(surfen im net), dabei hat er sich aufgehängt.... Ließ sich danach auch nicht sofort fehlerfrei starten, sondern ist zunächst wie vorher beschrieben beim Booten hängen geblieben... Beim letzten mal ist das bei einer Logic session passiert.... Bei den folgenden Startversuchen hat sich allerdings nix mehr getan.....:( HILFE!!!!!!!
     
  2. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Also wenn ich mich recht entsinne ist dsa wohl eine der Krankheiten der Macs, wird sich wohl um einen Fehler des LogicBoards handeln. Würd empfehlen: Einmal Hardwaretest machen und schauen was der sagt, ASP wird dir wohl tausch des Boards für 600 Euro empfehlen - kannst dann lieber schonmal für einen neuen iMac sparen :(

    Wenn sich nun garnix mehr tut - dsa les ich erst gerade - dann würd ich sagen evtl. Prozessor hin, bleibt Display denn ganz schwarz? Kein Gong?
     
  3. mathes

    mathes Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    5
    Disply lebt...

    Also mein I MAC macht den Startgong, dann stellt er den Apfel dar, dann fängt er an zu booten (hörbar und sichtbar, weil sich was tut....), wenn er dann vom blauen zweiten Fenster in den Schreibtisch gehen will, macht er seinen beschrieben Pfeil... habe auch schon versucht von der CD aus zu booten, da macht er dann einen schwarzen Bildschirm und friert einen Mauszeiger ein... und lässt einen anderen der Maus folgen..... Die Stroversorgung der Hauptplatine sowie die Displayabsteuerung scheinen OK zu sein, jedenfalls sagen das seine LEDS... Den speicher hab ich auch schon gecheckt...is ok.... Kann es sein das es etwas mit der Stromversorgung oder dem Bios zu tun hat?
     
  4. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Schonmal SMC-Reset gemacht? Wär vielleicht eine schnelle Lösung, kann Abhilfe schaffen wenn dein Mac komische Dinge tut ;)
     
  5. mathes

    mathes Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    5
    resert

    oh ja, nur das ignoriert er ganz locker.... Auch wen ich von der DVD starte, machiert er einfach durch, ohne hardwaretest etc.... ich kann nicht auf diesen zugreifen....o_O
     
  6. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Naja, wenn du noch Garantie hast würd ich sagen mal ab zum ASP, andernfalls kannst ja nochmal die Hotline anrufen - 0800 2000136 und mal nachfragen was sein könnte...aber muss gestehen hab gerade leider sonst keine Idee was ich dir raten könnte.

    Was häufig noch helfen soll Reparatur der Rechte, aber gluabe da kommst du so garnicht mehr rein wie du die Fehler beschrieben hast... man möge mich korrigieren wenns doch geht ;)
     
  7. mathes

    mathes Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    5
    com.apple.intelcpupowermanagemet

    MIt rechte Dingen etc kenne ich mich leider gar nicht aus... ach da war noch was...
    Er brabbelt etwas von. com.apple.intelcpupowermanagemet..... und das er es nicht laden kann will oder darf bzw.... so ganz durchgestiegen bin ich da nicht..auf jeden Fall will er es immer und immer wieder hochladen, geht dann weiter ohne es zu laden, und macht seine Fehler....

    alles sehr schleierhaft.....:-[
     
  8. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    schraub mal auf und guck ob die kondensatoren gewölbt sind.
     
  9. mathes

    mathes Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    5
    Nee, nee die Kondis sind so wie sie sein sollen....
    quasi im Originalzustand, wenn man das nach vier jahren sagen kann....
    es muss etwas mit der Bootroutine zu tun haben...
    oder es ein GK Angelegenheit...
    aber dann versteh ich nicht weshalb der Apfel am Anfang OK ist, und die Dioden auf der Platine ein "alles in Ordnung" angeben...
    also vor sich hinleuchten als sei nix passiert...
    Kann es sein das mein Logic bzw. Pro Tools nebst MBox die Cpu angeschossen haben, weil da braucht er schon immer viel Power (wird im Logic angezeigt)....
    langsam werde ich traurig...
    keine Lösung in Sichtweite :-c
     
  10. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    falls es ein 20" mit isight ist, bin ich am display interessiert ;)
     
  11. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Find ich gut - können ja schonmal die Ersatzteile wegorganisieren ;)

    Aber wenn Kondesatoren alle ok sind ist es wohl nicht altersbedingt, aber klingt doch sehr nach Grafikchip. Würd sagen: eBucht und das Geld nimmst für einen neuen, suchst dir einen KOllegen mit AOC-Rabatt und kaufst den neuen Mac mit iPod Touch und Drucker gratis für 1400 Euro ;)
     

Diese Seite empfehlen