1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

display dialog "xxxx" bringt Fehler...?

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von df8jb, 10.01.08.

  1. df8jb

    df8jb Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    ein merkwürdiges Phänomen macht mir AppleScript auf zwei Rechnern unbrauchbar.
    Sobald ich display dialog " text" benutze, erscheint der AppleScript-Fehler -10960.

    Klick hier für ein Bild

    Wo finde ich die Bedeutung der Fehlermeldung?
    Auf einem dritten Rechner klappt alles wie gewohnt; ich weiß nicht, wo ich die Ursache suchen soll...

    Woran kann das liegen, hat das schon mal jemand gehabt?

    Gruß Klaus
    --
     
  2. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Es handelt sich sicher um einen Application Scripting Error, da er im 10tausender-Bereich angesiedelt ist. Das passiert also direkt aus dem Scripteditor heraus!? Setzt Du den richtigen Scripteditor ein (passend zur Applescript-Version)?
    Welches OS?
    Welche AS-Version?
    Welche Editor-Version?
    Evtl. reicht's auch, die Preferences mal zu löschen. Tritt das Problem nach einem System-Update auf?

    Gruß H =:oops:) L G I
     
  3. df8jb

    df8jb Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    7
    Nanu - wo ist mein Posting?

    Dann halt nochmal-

    Alle drei Maschinen sind gleich ausgestattet, was OS und die Updates angeht:

    Tiger 10.4.11
    AS 1.10.7
    Editor 2.1.1 (81)

    Die Prefs hatte ich gestern schon erfolglos gelöscht; Rechte u. Volume sind OK.

    Wieso das auf zwei von drei Macs auftritt, ist mir rätselhaft.
    Ich werde wohl das letzte Combo-Upd nochmal installieren; das hat schon mal geholfen, als auf einem Rechner CCC immer mit Fehler ausstieg.

    Evtl. weiß ja noch jemand etwas, was ich probieren könnte...

    Danke erstmal,
    Gruß Klaus
    --
     
  4. schnydi

    schnydi James Grieve

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    137
    Eine Liste mit Fehlermeldungen findest du in den Developer-Seiten.

    Allerdings muss man dazu sagen -10015 und höher sind nicht dokumentiert, da sie anderen Programmen vorbehalten.

    Rufe mal den Befehl "display dialog "test" unter einem einem anderen Programm auf:
    Code:
    tell application "Finder"
          display dialog "test"
    end tell
    wiederhole den Versuch auch mit "TextEdit" und anderen Programmen die Apple Script unterstützen.
    Reagieren diese Programme normal dann rufe den Befehl einfach mit einem dritt Programm.

    Was willst du den für einen Befehl aufrufen?
     
  5. df8jb

    df8jb Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    7
    Der Fehler tritt grundsätzlich bei Verwendung von "display dialog" auf, egal ob Finder oder ein anderes scriptfähiges Programm.
    Ich will einfach eine Dialogbox in meinem Script verwenden, das mir die Ton-Ausgänge umschaltet. Die Umschaltung klappt, aber so kann ich z.B. keine Bestätigung ausgeben...

    Das Combo-Update hat übrigens nichts gebracht.
    Eine Neuinstallation des gleichen Systems mit identischen Anwenderprogrammen probeweise auf einem anderen Volume hat den Fehler beseitigt; aber die Ursache kenne ich dadurch leider auch nicht.

    Gruß Klaus
    --
     
  6. schnydi

    schnydi James Grieve

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    137
    Eine frage noch: hast du Daten mit dem Migrations Assistent Importiert?

    Wenn ja, dann entferne mal alle Dateien aus dem Ordner "/Library/ScriptingAdditions/" und starte den Computer neu.

    Es kann nämlich sein, dass ein Script-Plugin den Fehler verursacht. Währe eine Erklärung für die ausgesprochen hohe Fehlernummer.:-[

    Was für ScriptingAdditions hast du den installiert?
     
  7. df8jb

    df8jb Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    7
    ...nach dem Import mit dem Migrationsassistenten läuft es ja auf dem neuen System!
    Die Additions müssen also OK sein, es sind Adobe Unit Types u. QXPScriptingAdditions.osax.
    Die habe ICH allerdings nicht installiert; keine Ahnung, wo die herkommen.

    Werde die trotzdem mal rauslegen; notfalls muss ich das neu aufgesetzte System rüberclonen, dann läuft es ja. Eine ganz zufriedenstellende Lösung ist das aber nicht; ich wüßte gern, was da los ist.

    Gruß Klaus
    --
     
  8. schnydi

    schnydi James Grieve

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    137
    Ganz einfach "Adobe Unit Types" ist von Adobe Programmen installiert worden, "QXPScriptingAdditions" ist von Quark installiert wurden. Es gibt Diskussionen darüber, dass QXPScriptingAdditions nicht auf Intel Maschinen funktioniert.

    Ach ja und beinahe hätte ich es vergessen: Theoretisch (aber eher unwahrscheinlich) ist es auch möglich, dass ScriptingAdditions im Benutzerverzeichnis abgelegt sind (~/Library/ScriptingAdditions/"). Falls das Verzeichnis existiert, entferne auch die dortigen Plugins.
     
  9. df8jb

    df8jb Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    7
    Danke für die Hinweise; Quark Xpress ist klar, Photoshop habe ich auch, daher die Additions.

    Im der home-Library gibt es keine Adds; aber selbst wenn, sie laufen ja auf einem frischen System.
    Wie gesagt, ich habe den kompletten Platteninhalt (bis auf das OS selbst natürlich) auf ein neues Volume mit gerade installiertem und upgedatetem OS 10.4.11 übertragen, und da läuft alles richtig.

    Also clone ich das Volume auf meine Arbeitsplatte und vergesse das Ganze schnell; dahinterkommen
    werde ich wahrscheinlich sowieso nicht!

    Die Rechner sind übrigens etwas ältere G4-PPC, also keine Intel-Rechner.

    Gruß Klaus
    --
     
  10. df8jb

    df8jb Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    7
    Fehler behoben!

    Zur Information:

    das Problem ist gelöst, und die Ursache ist gefunden.
    Es war die StandardAdditions.osax im Ordner System/Library/ScriptingAdditions. Ausgetauscht, läuft wieder.
    Wusste gar nicht, dass auch dort ein Ordner ScriptingAdditions liegt; hab ihn zufällig entdeckt...

    Danke an alle, Gruß Klaus
    --
     

Diese Seite empfehlen