1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Disk reparieren geht nicht...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Sven Francisco, 10.07.07.

  1. Sven Francisco

    Sven Francisco Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    ONYX sagt ich solle mein Startvolumen reparieren aber das DiskUtilitie zeigt folgendes an:

    [​IMG]

    ich habe auch neu gestartet und sonst keine Programme aufgehabt ... dachte da blockiert was aber es hat nicht gebracht..Fehler wie gehabt... .. .

    Hat jemand eine Idee was das soll wie ich es behebe und wieso nach 2 Wochen da was kaputt sein soll!?


    Gruss,
    Sven
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Lass die Finger von Onyx....
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Neben den Finger von Onyx lassen, du kannst das Startvolumen nur von der Systemdisk reparieren, aus dem Laufenden System geht das nicht. (geht auch fsck aus dem Singleuser Modus)
     
  4. Sven Francisco

    Sven Francisco Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    155
    @jensche: Wieso? Allen die mir das empfohlen haben hat es geholfen. Wo liegt das Problem?

    @Macbeatnik: Also Disk1 rein..booten...C drücken..und weitersehen? Na dann werde ich das mal probieren...

    bis gleich ;),
    Sven


    PS: SO, DiskUtil von der Start-DVD ging. Aber nur ohne Prüfen denn das bricht ebenso wie vorher ab und daktiviert den "Repair"-Button. Neustart und Repair ohne Check hat funktioniert:

    "Volume Header needs minor repair" ... fixed.


    na da bin ich ja mal gespannt wie lange es hält ;)

    danke,
    Sven
     
    #4 Sven Francisco, 10.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.07
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    OS X DVD ins Laufwerk und beim booten C gedrückt halten
    dann das Festplatten-Dienstprogramm starten und die Disk reparieren

    Finger weg von ONYX und meinem Avatar ;)
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Zu den Fingern von Onyx lassen, da gilt, wie bei der Hornhaut unter den Füssen(kann recht schmerzhaft sein), hast du ein Hornhaut Problem hilft der Schmirgelblock, die Raspel oder die Feile, aber da viele vorbeugen wollen und keinerlei Probleme haben, sich vielleicht nur Probleme einreden, nehmen auch diese die Rasple, Feile etc. und stellen dann fest, ihr achso schmerzfreier Fuß ist auf einmal empfindlich schmerzhaft.
    Alles was am System herumfuhrwerkt kann am System verdammt viel Schaden anrichten, nütze wenn du es denn unbedingt brauchst Onyx mit Bedacht und in Maßen, nicht in Massen, aber am Besten lass das System optimieren und nutze diese Tools nicht.
     

Diese Seite empfehlen