1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Disk for iPhone funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von marx, 06.02.08.

  1. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    hallo,

    bei meiner Suche nach einem Programm, mit dem ich per USB (ohne Wlan) auf die Dateistruktur meines iPod touch (1.1.3 JB, nate true) zugreifen kann, bin ich auf "Disk for iPhone" gestoßen. Ich habe dies und "MacFuse" auf meinem iBook G4 1GHz, 10.4.11, installiert.
    Der angeschlossene iPod wird im Finder als Disk angezeigt. Dort habe ich Zugriff auf den "Media" Ordner.
    Auf meinem Desktop, in der obersten Leiste, neben dem Airport-Symbol (mir fällt der Name nicht ein) wird ein schwarzes Symbol angezeigt, das, wenn ich es anklicke, mir die Wahl zwischen "Media" und "Root" lässt.
    Klicke ich auf "Root", weist mich mein iBook höflich darauf hin, den Rechner mit der Power-Taste abzuschalten und neu zu starten. Ist dies eine Kernel-Panic?

    Gibt es eine Möglichkeit, auf das "Root" Verzeichnis zuzugreifen (ohne Wlan)?

    Mark
     
  2. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    so!

    Ich habe noch einmal gebastelt und nun klappt es!

    Als erstes habe ich "MacFuse", dann "Disk for iPhone" installiert. Beides findet ihr dort http://code.google.com/p/iphonedisk/.
    Für den USB-Zugriff müßt ihr "Disk for iPhone" starten. Dann setzt ihr einen Haken bei "root" und stöpselt den iPod touch/iPhone an. Im Finder und auf dem Desktop erscheint ein Icon, mit dem ihr in das Dateisystem kommt.
    Leider ist das verändern der Rechte nicht möglich.

    Achtung: Abstöpseln ohne vorher auszuwerfen provoziert eine Kernel-Panic!


    Mark
     
  3. i-love-apple

    i-love-apple Pferdeapfel

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    78
    also ich habe folgendes problem. bei mir öffnet sich nach dem anschließen der iphones erst gar kein icon ... was tun?
     
  4. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    Ich habe es mit einem Powerbook/Leopard probiert. Es hat funktioniert. Mit meinem MacBook/Leopard habe ich es noch nicht testen können.
    Probiere doch einmal folgendes:

    This seems to work to mount the Media partition of iPhone in Leopard:

    1. Launch Disk for iPhone

    2. Connect iPhone or iPod Touch

    3. Click the Finder icon in your Dock

    4. Press Shift+Command+G, enter "/Volumes" in the Go To Folder Field, and click on Go.

    5. Ctrl+Click on the icon for the Media partition and select Show Original

    6. Drag the Media volume to the Devices portion of the sidebar (Be careful to not accidentally place the volume inside an existing volume)

    Dies hab ich hier tp://code.google.com/p/iphonedisk/wiki/README gefunden.

    Mark
     

Diese Seite empfehlen