1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Disc Image so brennen, dass es auch funktioniert

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von floree*, 13.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. floree*

    floree* Alkmene

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    33
    Hy zusammen, wusste leider nicht wohin mit der Frage, hoffe ich bin hier richtig.

    Ich möchte gerne das Programm Logic Studio, das ich als Disc Image auf meinem Mac habe, brennen.
    Das sind 8 DL DVDs. Es funktioniert auch, aber das Problem ist, dass ich die Disc Images jeweils in Ordner rein gemacht habe (Audio Content 1, Audio Content 2, ... ) Nachdem ich die Installations DVD reingelegt habe, um das Programm zu installieren, fragt der Computer irgendwann nach der nächsten DVD, also die Audio Content 1, um nach dem einlegen dieser automatisch weitermachen zu können. Ich lege die also rein, da aber die eigentlichen Daten in einem Ordner sind, der auf der DVD ist, kann das Programm nicht weiter installieren, da quasi der Ordner namens Audio Content 1 den Weg für die Installation der nächsten Daten versperrt, da es ja auf der original DVD diesen Ordner nicht gibt, sondern die Daten direkt auf der DVD sind. Ich muss aber den gesamten Ordner darauf brennen, da anscheinend in diesen Ordnern Dateien versteckt sind, die ich nicht finde. D.H, wenn ich mir vom Disc Image die Größe anzeigen lasse, zeigt er mir 7,5 gb an. Wenn ich aber dann das Image öffne, sehe ich nur eine Datei, und die hat nur 40 kb.
    Ich würde also gerne entweder die Dateien antzeigen lassen, ,wenn das irgendwie geht, oder hald anderweitig beim brennen des Disc Image den Ordner weglassen wollen. Ich brenne mit dem Programm Burn. Da habe ich schon entdeckt, dass ich, wenn ich das Image in das Programm gezogen habe, einen Pfeil, der vor dem Ordner ist, anklicken kann. Da werden mir dann die Unterordner angezeigt. Und da zeigt er mir dann alle Ordner an, auch die, die ich nicht sehe, wenn ich das Disc Image im Finder öffne. Aber ich kann den Ordner alleine trotzdem nicht löschen, so dass nur noch die Daten zu brennen wären.
    Würde mich sehr über einen guten Rat freuen, da ich nun schon seit mehr als 10 Wochen damit kämpfe, und mir extra nen externen DL DVD brenner gekauft habe und damit eine teure DL DVD nach der anderen verbrenne.
    Viele Grüße
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    So, entschuldige, noch mal von vorn bitte ...

    Du besitzt also das Programm Logic Studio in der Vollversion.

    Wie und woher hast du es erhalten? Als Disk-Image zum Download erhält man es normalerweise nicht, da es ja anscheinend sehr groß ist und mehrere Double-Layer-DVDs belegt. 8 Stück davon? Das wären ja etwa grob geschätzt 70 GB. Kannst du das erst mal bestätigen, dann können wir uns gern weiter unterhalten?
     
  3. floree*

    floree* Alkmene

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    33
    Das sind 8 Stück und insgesamt so um die 70 gb, das stimmt alles. Ich habe das Programm als Original gehabt und mir davon Disk Images auf den Mac gezogen. Von denen aus kann ich aber nichts installieren, da das Installationsprogramm immer die nächste DVD verlangt und erst dann (nur) automatisch startet, wenn ich die nächste DVD einlege. Aber was du da schreibst, stimmt soweit. Kannst du mir da auch weiterhelfen?
     
  4. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Aha, alles klar.

    Nein, kann dir leider da nicht weiterhelfen. Du hattest zwar mit dem Erstellen der Images eine gute Idee, doch leider funktioniert das so mit echter Original-Software nicht. Du hättest gleich Kopien auf DVDs machen müssen. Der Hersteller versieht die DVDs mit ganz speziellen Daten, die auch im Höchstfall bei einer Sicherheitskopie auch nur wieder auf DVDs weitergegeben werden.

    Wo sind denn deine Original-Install-DVDs abgeblieben? Die gibt man doch nicht weg. Und wenn du sie weiterverkauft hast, darfst du sie sowieso nicht mehr benutzen, da du damit die Einzelplatz-Lizenz dafür mitverkauft hast. Dann ist es so leid mir das tut auch rechtens, dass du die Software bei dir nun nicht mehr installieren kannst.
     
  5. floree*

    floree* Alkmene

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    33
    Dein Sinn für Recht und Ordnung in allen Ehren:), aber ich bin Student und schon froh, dass ich mir das MacBook leisten konnte. Sagen wir einfach, die Originale sind kaputt gegangen...
    Jedenfalls ist es so, dass ich die erste DVD, also die Installations DVD eingelegt habe, und dann nach der Frage der Audio Content 1 die Installation auch fortgesetzt wurde. Nur nach der Audio Content 1 kommen auch noch die 2 und 3, sowie die Jam Packs 1-3, die ich alle hintereinander einlegen muss. Die haben dann aber alle nicht mehr funktioniert. Nur die 1er. Ich kann das Programm also nutzen (du antwortest ja parallel auf nen anderen Post von mir, in dem es auch ums Logic geht), aber nicht alle Midi - Instrumente und nicht alle Loops benutzen, sondern eben nur ein sechstel und dann noch ein paar Sachen von der Demo Content.
    Warscheinlich hilft dir das auch nicht weiter, so dass du mir doch noch nen Tip geben kannst, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich denke, hier wird Dir keiner weiterhelfen und wenn mich nicht alles täuscht, landet der Thread auch ratzfatz im Trash. Meine Stimme dazu hat er jedenfalls und somit fehlen nur noch 9.
     
  7. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Ich würde dir sicher gern helfen wenn ich könnte, jedoch scheinen einige deiner Original-Datenträger wirklich nicht mehr korrekt zu funktionieren. Mit deinem erstellten Image geht es auch nicht, das sagte ich bereits schon.

    Mein Tip: Wende dich direkt an den Support des Herstellers oder des Shops wo du das Produkt gekauft hast. Solltest du dort ein registrierter Nutzer mit rechtmäßig erworbener Lizenz sein, wird man dir auf Anfrage ganz sicher eine Ersatzkopie zu einem geringen Selbstkostenpreis oder machmal sogar auch kostenlos zukommen lassen.

    Du bist zwar nur Student, aber solltest dennoch wissen, dass man Datenträger wie rohe Eier behandeln muß, damit diese lange erhalten bleiben. Wenn ich manchmal so sehe wie manche mit ihren DVDs umgehen, wirds mir ganz anders. Die werden am Frühstückstisch über die Marmelade gezogen, als Teller für Eßware verwendet und ganz colaverschmiert in die Laufwerke eingeschoben. Saubergemacht werden sie, in dem sie mit dem aus der Tasche hängenden Schlüsselbund abgekratzt werden. Ich will das hier wirklich nicht weiter ausführen. Aber Datenträger gehören in ein dafür vorgesehenes, staubfreies Etui. Da kann nichts passieren was diese irgendwie beschädigt.
     
  8. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    Das geht nicht. Das weiß doch jedes Kind. Staub kann nur in ein System nicht eindringen, dass total isoliert ist. Selbst eine Thermokanne ist hier auf Erden davon weit entfernt ein total isoliertes System darzustellen. Von daher gibt es keine Möglichkeit Datenträger staubfrei zu lagern. Das musste ich jetzt wegen der Richtigkeit erwähnen. Ach ja, rummäckern oder sonstwas nützt nichts, Chemie-Leistungskurs!
     
  9. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Sagen wir, dass dies ein Forum ist, in dem keine Hinweise gegeben werden, wie man gebrannte (also nicht originale) Software auf einem Rechner zum Laufen bekommt.

    Der Tipp, sich wegen eines Ersatzer defekter DVDs an Apple zu wenden, dürfte - wenn Du die Software legal erworben hast - der goldrichtige sein. Solltest Du sie Dir allerdings als "armer Student" (Du hast das so schön betont, dass es auffällig sein musste) irgendwoher "gezogen" haben, werden wir Dir hier nicht helfen können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen