1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Digitaler Ausgang bei iMac? Problem!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von JLG, 08.01.08.

  1. JLG

    JLG Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    ich habe mir fürs Homerecording das MIndprint TRIO S/P DIF gekauft. Beim Anschließen via S/P DIF tat sich folgendes Problem auf:

    Der digitale Ausgang des TRIOs und der digitale Input des iMacs funktionieren zwar (Signal kommt an), aber aus dem digitalen Ausgang des iMacs kommt nichts zurück zum TRIO, bzw es kommt da überhaupt nichts raus...

    Wenn ich in Systemeinstellungen unter "Ton" und "Ausgänge" schaue, wird auch nur der analoge Ausgang angezeigt, im Gegensatz zum EIngang, wo der digitale Input angezeigt wird.
    Ist das normal? Ich hab schon mit Mindprint UND Apple telefoniert, aber die sind auch ziemlich ratlos!

    Weiß jemand Hilfe? Benutzt vielleicht sonst wer das TRIO S/P DIF mit einem iMac?

    LIebe GRüße,
    Jannik
     

Diese Seite empfehlen