1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digitale Musikproduktion: Sequel 2 veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 02.07.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Hersteller Steinberg Media Technologies hat heute die Veröffentlichung von Sequel 2 vorgestellt.

    Wie die Vorgängerversion richtet sich Steinbergs Sequel 2 an Einsteiger der digitalen Musikproduktion und bietet neue Features wie dem ‚Controller Learn’ Modus, Track Freeze, eine virtuelle Tastatur, Track Icons und vieles mehr.

    „Nach der erfolgreichen Markteinführung von Sequel im letzten Jahr bietet Sequel 2 nun neue Features, die noch mehr Spaß bringen und Kreativität fördern. Jedoch bleibt Sequel 2 genau so intuitiv und einfach in der Bedienung wie die vorherige Version“, so Nadine Roos, Steinbergs Product Marketing Manager für Sequel.

    Zu den neuen Features zählt der neue Controller Learn Modus, der es ermöglicht mit einem Hardware Controller fast jeden Parameter und jedes Instrument fernzusteuern. Die neue Track Freeze Funktion entlastet den Prozessor des Rechners, während die neuen Track Icons es dem User erlauben, Spuren mit Bildern zu versehen. Diese Funktion soll das Navigieren innerhalb eines Sequel Projektes erleichtern. Die MediaBay zur Soundverwaltung ist ebenfalls verbessert worden: Neue Effekte wie Audio Reverse und die Audio Warp Technologie sollen neue kreative Möglichkeiten öffnen.

    Steinberg veröffentlichte ebenfalls zusätzlich drei optional erhältliche Sequel Content Sets. Die drei neuen Sets bieten jeweils 200-300 neue Loops für die Stilrichtungen Rock, Hip Hop und Industrial. Die Sequel Content Sets sind ausschließlich im Steinberg Online Store erhältlich und kosten jeweils rund 15 Euro. Sequel 2 ist im Fachhandel für rund 100 Euro erhältlich, das Update zum Preis von rund 30 Euro ist nur im Onlinestore erhätlich.
     

    Anhänge:

  2. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Danke für die Info. Das schaue ich mir doch gleich mal an. :)

    <Oberlehrermodus>(In den ersten beiden Sätzen der Meldung ist aber sprachlich was nicht in Ordnung. Da hast Du irgendwie zwei Sätze miteinander vermischt, denn Steinberg hat bestimmt nicht "die Veröffentlichung vorgestellt" und besser wäre auch, "den Modus" und nicht "dem Modus".)</Oberlehrermodus>
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Wie krass. ^^
    Eine neue Software die endlich Track Freeze, MIDI-learn und auch noch eine virtuelle Klaviatur bietet.

    Na dann mal herzlich Willkommen in der Gegenwart, Sequel.
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nein, dafür fehlt noch Plugin-Support... :p

    Fazit lautet immer noch: Vielleicht für die Windows-Welt ein halb(gar)er GarageBand-Ersatz. Auf der Mac-Seite ist das Programm nach wie vor uninteressant.

    *J*
     

Diese Seite empfehlen