1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Digital Sound schaltet zu schnell aus - Teufel Decoder 3

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von msteffenma, 27.01.08.

  1. msteffenma

    msteffenma Allington Pepping

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    192
    Hallo,

    heute fiel mir auf, dass Sounds manchmal nicht zu hören sind oder Musik manchmal aussetzt. Dachte erst, dass es ein Problem mit der Musik ist. Dann sah ich aber, dass die LED am Teufel Decoder sofort aus geht, wenn kein Sound vom Imac kommt. Beim PC war dies nicht so. Dort schaltete sich der Signal erst nach längerer Zeit aus. Da es ca. 1 Sekunde dauert, bis der Decoder wieder Sound ausgibt, gibt es Aussetzer.

    Kann ich dass irgendwo einstellen, dass der IMAC das Signal "hält" auch wenn kein Sound anliegt?

    Danke für Infos

    Martin S.
     
  2. me7eorseven

    me7eorseven Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    47
    Hallo Martin,

    und willkommenim Club. Ich habe ebenfalls schon seit langem die Decoderstation 3 von Teufel an meinem Mac laufen über digital out (optisch). Es wird dich leider nicht erfreuen, dass ich genau das gleiche Problem habe und seit einiger Zeit dafür eine Lösung suche - aber nichts gefunden habe. ich stehe seit über einem Jahr regelmäßig mit einem Techniker von Teufel in Kontakt. Er hat die Problematik verstanden. Konnte an seinem Mac den Fehler ebenfalls Reproduzieren. Er sagte mir, dass Teufel in der aktuellen Version der Decoderstation 3 kein neues Firmwareupdate produziert, das genau dieses Problem beheben wird. Die Teufel-Jungs haben bei der Entwicklung der DeSt 3 das "besondere" Verhalten des Optical-Outs des Mac's nicht berücksichtigt.

    Es bleibt uns beiden und all denen mit dem gleichen Problem, nur abzuwarten bis entweder Teufel eine neue DeSt rausbringt oder bis wir einen Weg gefunden haben, den Optical-Out aktiv zu halten - auch wenn keine Tonausgabe am Mac gefordert ist.

    Im Prinzip funktioniert die Decoderstation mit dem Mac hervorragend. Es ist eben nur so, das das zeitverzögerte Anschaltverhalten des optischen Eingangs der Decoderstation 3 die Systemklänge am Mac nicht gleich von der allerersten Millisekunde an wiedergibt sondern erst nach einer Sekunde und somit eben kleine, kurze Systemklänge wie ein "kling" oder "plong" verschluckt werden vom Teufelsystem. :(

    Evtl ist ja jemand so fit und programmiert uns ein kleines Mini-Programm, das den optischen Ausganz mit einem "Null"-Ton kontinuierlich versorgt, damit das Problem umgangen werden kann?!?!?!

    (OT: Ist bei dir die Fernbedienung der DeSt 3 auch so schrottig und unzuverlässig in der Funktionsweise? Ich musste sie schon 4! mal tauschen lassen... :mad:)
     
  3. msteffenma

    msteffenma Allington Pepping

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    192
    Fernbedienung Null Problemo

    Hallo, me7eorseven,

    Nein, bin soweit total zufrieden mit dem Teil. Habe keine Probleme mit der Fernbedienung. Unter dem PC auch Null Probleme gehabt mit der Soundausgabe.

    Beim iMac habe ich dass Gefühl, dass der Sound um ein paar Nuancen besser ist. Und ich hatte eine sehr gute Terratec Soundkarte im PC.

    Na ja, dann hoffen wir mal auf eine Lösung. Ich werde an Teufel auch eine Email schreiben. Vielleicht sind mehrere Emails von Usern an teufel ja hilfreich.

    Machs gut.

    Ciao Martin S.
     
  4. me7eorseven

    me7eorseven Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    47
    Ja, ok, das ist immer eine gute Idee "mehrere Leute schreiben den Hersteller an".

    Wende dich doch mit deinem Anliegen an den Herrn Krohn. Der bearbeitet das Thema mit "mir" sozusagen. Der weiss genau worum es geht. Bei ihm bist du am besten aufgehoben.

    Gruß!
     

Diese Seite empfehlen