1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digital Kamera direkt zugriff nicht über iphoto hilfe !!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Largo303, 15.07.07.

  1. Largo303

    Largo303 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    75
    jedes mal wenn ich meine digicam anschliesse geht er auf iphoto und fragt ob er die dateien importieren soll.
    Gibt es ein tool für Mac OSX wo ich direkt die Dateien sehen kann die auf der Cam ??? z.b so wie bei XP Explorer etc. so das ich z.b Fotos oder MP3 direkt verschieben kann ?????
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hallo Largo303 und willkommen zu Apfeltalk!

    Du kannst einstellen ob ein (und welches) Programm beim Anschließen einer digitalen Fotokamera gestartet werden soll. Programme > Digitale Bilder > Einstellungen > [Allgemein]

    Wenn Deine Kamera den sogenannten "Mass Storage" Modus unterstützt, dann kannst Du die Bilder einfach im Finder betrachten. Das Speichermedium der Kamera erscheint einfach am Schreibtisch wie jedes andere auch. Falls Deine Kamera nur PTP unterstützt mußt Du oben genanntes "Digitale Bilder" bemühen. (Es kann auch sein, daß Du zwischen Mass Storage und PTP Modus umschalten kannst.)
    Gruß Pepi
     
  3. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    der finder ist ja eigentlich dieser xp explorer den du meinst. jede neue kamera sollte eigentlich plug & play fähig sein...
     
  4. Largo303

    Largo303 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    75
    Wenn Deine Kamera den sogenannten "Mass Storage" Modus unterstützt, dann kannst Du die Bilder einfach im Finder betrachten. Das Speichermedium der Kamera erscheint einfach am Schreibtisch wie jedes andere auch

    Ich habe eine Canon IXUS Digital 65 jedes mal wenn ich sie anschliesse kommt iphoto am Schreibtisch sehe ich nichts.... wenn ich meinen MP3 Player anschliesse sehe ich ihn sofort am Schreibtisch :((((
     
  5. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Hast du die Kamera denn in den "Mass Storage" Modus gestellt? Das musst du an der Kamera in den Einstellungen machen. Dann erscheint sie normal als Wechseldatenträger, wie ein MP3 Player
     
  6. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    sehr gut ist sonst auch das programm digitale bilder, da kannste gleich alle raws sehen und verschieben etc.
     
  7. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    ACHTUNG:

    immer darauf achten das "Speichermedium" vor dem Abstecken "auszuwerfen"! Manche (vor allem Kompaktkameras) reagieren SEHR empfindlich auf Abstecken ohne vorherigen Auswurf. Dabei kann die Struktur der Speicherkarte zerstört werden!

    Gruss
    Andreas
     
  8. Largo303

    Largo303 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    75
    das geht bei der Kamera nicht, auf dem Schreibtisch wird sie nicht gefundenn und der finder bringt mir dann auch nichts........... :((((
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Und mit 'Digitale Bilder' (wie im Thread schon zweimal erwähnt) funktioniert es auch nicht?
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich habe jetzt extra nochmal nachgesehen und wie erwartet unterstützt die Ixus 65 sowohl den USB Mass Storage Mode als auch PTP. Wenn sie im Finder nicht am Schreibtisch erscheint ist also entweder der Mass Storage Mode zugunsten PTP abgeschaltet oder in den Einstellungen des Finders abgehakt, daß Volumes am Schreibtisch angezeigt werden.
    Mit Digitale Bilder kannst Du die Bilder in jedem Fall sehen und importieren. Das gleiche gilt für iPhoto (da es die selbe Technik wie Digitale Bilder verwendet.)
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen