1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Digital Audio - ein paar sachen:

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cmue, 12.01.07.

  1. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Hi, ich habe meinen Mac jetzt digital an die Musikanlage angeschlossen. Funktioniert auch, nur ich kann die lautstärke nicht mehr über den Mac steuern!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    und wie ihr seht, kann ich auch keine Sound Einstellungen bearbeiten :/


    Was stimmt da nicht?
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    was soll da nicht stimmen? Der externe Verstärker hat doch eine Lautstärkeregelung, oder? Wenn der Mac die Laustärke digital absenken würde, verlierst Du dabei fleissig Auflösung und bekommst Quantisierungsrauschen dazu. Wenn der Verstärker dies auf der analogen Seite regelt funktioniert das viel besser ...

    Gruss
    Andreas

    PS: innerhalb von Anwendungen kann es sein, dass die Regelung noch funktioniert (z.B. iTunes, Quicktime Player etc.). Würde ich aber aus erwähnten Gründen vermeiden.
     
  3. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    alles klar danke
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Ich weiss nicht genau wie ein Lautstaerkeregler die Lautstaerke regelt und wie das funktioniert, aber bei Dimmern ist es immer so, dass wenn es mehrere Dimmer in einem Stromkreis gibt, alle immer voll aufgedreht sind bis auf dem letzten vor der Lampe, mit dem dann geregelt wird. Sonst koennen die Dimmer Schaden nehmen.

    So koennte es bei Audiogeraeten ja auch sein. Der iPod macht es ja auch so, wenn man ueber den Line-Out am Dock ein Audiogeraet anschließt.
     

Diese Seite empfehlen