1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diebstahlsicherung wie in Apple Stores

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von Jose'', 14.11.08.

  1. Jose''

    Jose'' Gala

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    52
    hallo zusammen,

    sorry, denke dieser Thread ist im falschen Forum, wusste jedoch nicht wo hin damit...

    evt. kann mir wer von euch helfen. Wir haben einen Shop.
    und auf jedenfall hab ich letzens gesehen wie Aplle in ihren Shops die Geräte gesichert hat.

    Macbooks mit einem speziellen Ethernet Kabel und iPods / iPhones mit so einem dünnen draht seil... nun würd mich interessieren wie der Hersteller heisst oder wo ich sowas ähnliches bekomme.

    ich hab fast eine drei viertel stunde gegoogelt und alles mögliche gefunden. nur nicht dieses System. Nun seid ihr meine letzte Hoffnung.

    kennt wer dieses System und weiss evt. wer sogar wo ich sowas bekomm?


    danke viel mals für eure Hilfe.

    Gruss
    Jose
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
  4. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
  5. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Ich glaub er meint, diese Alarmsicherung wie sie auch in Handygeschäften vorhanden ist. Die sind ja drangeklebt an die Geräte und wenn man es abmacht, lösen die einen Alarm aus.
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Ich würde einfach mal zum MM o. ä. gehen und mir die Diebstahlsicherungen genauer ansehen. Da steht bestimmt ein Firmenname dran.
     
  7. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Wenn dann lieber den Manager dort direkt fragen...
    Wenn man sich die Schlösser auf eigene Faust genauer ankuckt, könnte das zu Komplikationen und einem grün(blau)-silbernen Auto mit Partybeleuchtung führen.:-D
     
  8. Moorcock

    Moorcock Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    332
    @ landplage

    Jetzt hatte ich im ersten Moment gedacht, Du würdest vorschlagen:
    Gruß
    Moorcock
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Kensington-Lock ist totaler Blödsinn. Das lässt sich innerhalb von 4 Sekunden mit einer Klorrolle oder einem Stück Papier öffnen. Youtube zeigt wie ...
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Am besten ist es, man packt die Handys in eine Art "Frühchen-Brutkasten" aus Panzerglas mit eingearbeiteten Handschuhen, damit die Leute das Telefon anfassen können.
    In dem Brutkasten gibt es Docks zum Aufladen, so daß die Geräte frei bewegt werden können.
    Wenn man genügend Löcher vorsieht, können sich mehrere um ein Handy balgen.
    Das ganze hyperreal beleuchtet, mit Technoklängen unterlegt und in der ersten Woche nur für VIPs zugänglich - dann rennen Dir die Leute die Bude ein.
     
  11. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Besser so eins als keins, oder? Auch andere Schlösser kriegt man fix auf, wenn man weiß, wie.
     

Diese Seite empfehlen