1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Welle

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von qwert, 17.03.08.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    [yt]eMVMIHoyFXg[/yt] ​

    Links:
    Die Welle - Roman
    Offizielle Webseite

    Hat jemand schon den Film gesehen? Ich werde nächste Woche ein Kino aufsuchen, damit ich den Film sehen kann. Der Trailer und die Thematik sind schonmal gelungen. "Das Experiment" kenne ich bereits. Eine gute Vorlage zum Film.

    .. und die Musik-CD ist bereits bestellt. :)
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ich hab den Film schon letztes Jahr gesehen, sehr gut gemachter Film meiner Meinung nach, empfehlenswert. Leider habe ich weder das Buch gelesen, noch die Originalverfilmung gesehen - kann also keine Beurteilung im Vergleich abgeben.

    (Bevor hier Moralapostel ihre Keulen auspacken, Testscreening sind was Tolles :p)
     
  3. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Ich hab heute den Film gesehen. War sehr interessant und vor allem sehr gut gemacht. Natürlich auch ne interessante Thematik und bringt einen irgendwie ins Grübeln... Bei den ersten Szenen (nicht nur da, aber da vor allem) dachte ich irgendwie: "Mensch, das kommt dir doch alles irgendwie bekannt vor. Könnte auch bei dir an der Schule sein." Das macht einen dann doch nachdenklich. Ich finde "Die Welle" ist ein sehr, sehr sehenswerter Film, der dann aber schon ein mulmiges Gefühl hinterlässt.
    Würde mich mal interessieren, ob ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Film gemacht habt. Außerdem interessiert mich natürlich wie ihr den Film generell fandet...
     
  4. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Hab gestern den Film geschaut und hab ihn für gut befunden :)
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Hab den Roman gelesen...war auch ganz okay.
     
  6. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    Habe den Film ebenfalls vor kurzen gesehen, war eher geteilter Meinung. Aber der Film ist auf jeden Fall sehenswert....
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. sehr empfehlenswert, seit einiger Zeit endlich mal wieder nen guter deutscher Kinofilm :)
     
  8. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    also ich finde ihn bissl sehr unglaubwürdig umgesetzt. geht alles irgendwie bissl schnell mit der bewegung und so.

    ich glaube kaum, das sofort alle da so mit machen und nur eine dagegen ist.
    gerade am anfang hätte der film noch nen bissl zeit gebraucht finde ich.
     
  9. eclat

    eclat Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    126
    Ein wirklich guter deutscher Kinofilm, der auch mal ein wenig zum Nachdenken anregt. Hatte bis jetzt zwei Mal das Vergnügen ihn zu sehen. Das eine Mal davon durfte man sogar neben Max Herre sitzen :)
     
  10. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Sowas klappt besser als man denkt. Ich habe an der Uni in Dortmund studiert, dort hat die Mensa zwei Aufgänge.

    Eines Tage stellten sich Soziologie-Studenten in Uniform an die Aufgänge und wies die Leute an, jeweils den einen Aufgang für Deutsche und den anderen für Ausländer zu nutzen.

    80% (!!!) beugten sich sofort. Nur absolute Ausnahmen protestierten dagegen.
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566

    ... naja, isja keen Spielberg-Film, da wäre der Film mindestens 3h gelaufen :-D ;)
    Ich fand den Film von der Länge her richtig, gute Unterhaltung die zum Nachdenken anregt :)
     
  12. HG Butte

    HG Butte Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    290
    Ach ne wirklich ..... also früher ( vor 15 Jahren) war die Welle noch ne Pflichtlektüre, ich kenn keinen unter 35, der "die Welle" nicht gelesen hätte.

    aber trotzdem löblich von Dir :D, gutes Gegenprogramm zu Deiner Tageszeitung ;)

    MfG
    Butte
     
  13. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    Ich möchte mir den unbedingt ansehen werde ihn uch auf DVD kaufen Jürgen Vogel ist eh mein Lieblingsschauspieler und das Buch habe ich auch scon 3 Mal gelesen...auch der Trailer sah schon klasse aus!
     
  14. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Mensch schreib doch mal ganze Sätze mit Punkt und Komma, das was du da machst, kann ja keine Sau lesen
     
  15. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Wir mussten in der Schule das Buch lesen und den Film schauen. Allerdings war der Film (wie meistens) schlechter als das Buch... Pflichtlektüre für den, der sich mit Faschismus befassen will!
     
  16. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Wir haben auch das Buch gelesen, schau ihn mir nächste Woche mal an. :)
     
  17. 7eleven

    7eleven Gast

    Gibts ja jetzt auf DVD (schon länger?), und ich muss sagen, das ist verdammt starker Tobak. Sehr bedrückend, und spannend bis zum Schluß. Auf jeden Fall angucken!
     

Diese Seite empfehlen