1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Verwirrung rund um das kostenfreie iPod touch-Update

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 15.02.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Nachdem zunächst eine Meldung über ein mittlerweile kostenfreies iPod touch-Update auf die Version 3 die Runde machte, brach Verwirrung aus: Der nur in größten Ausnahmefällen falschliegende fscklog berichtete, dass es sich um eine Presseente von besonderem Ausmaß handelte. Auch wir reagierten panisch und entfernten einen Artikel - falsche Berichte von Nutzern haben wir auch in der Vergangenheit schon mal zugeschickt bekommen. Doch anscheinend ist die Angelegenheit etwas komplizierter.[PRBREAK][/PRBREAK]

    Den Anhang 59407 betrachten

    Mittlerweile gingen sowohl bei uns als auch bei anderen Magazinen dennoch zahlreiche Nutzerberichte ein, die in der Tat von einem kostenfreien Update eines iPod touch mit iPhone OS 2.x auf 3.x berichten. Momentan fehlt noch ein offizielles Statement seitens Apple, aber anscheinend wird das Update nicht allen Nutzern kostenfrei angeboten. Interessierte können es einfach ausprobieren, indem man seinen iPod touch einfach mal anschließt und glückspielartig iTunes startet.
     
    #1 Felix Rieseberg, 15.02.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. Thomas407

    Thomas407 Starking

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    220
    Gerade ausprobiert. Bei mir ist es von 3.1.2 auf 3.1.3 kostenlos :)
     
  3. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    ach ne, das ist ja auch kein major update
     
  4. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Warum wurde die News neu erstellt und ist "unten rechts" verschwunden?
     
  5. Thomas407

    Thomas407 Starking

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    220
    Stimmt. Hab mich da wohl verlesen ;)
     
  6. Hammurapi

    Hammurapi Macoun

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    123
    Geht nicht.

    2.2.1 ist und bleibt wohl mein OS. Nicht weiter schlimm, der Pod ist für mich nur ein moderner Walkman. Ich brauch die 3.X nicht.
     
  7. MacBook10

    MacBook10 Gala

    Dabei seit:
    02.01.10
    Beiträge:
    48

    Seit ihr echt zu geizig 6 Euro oder so für ein Update auszugeben???:eek:
     
  8. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Hab ich nicht vorher was von 4 Euronen gelesen? i-wie wird hier ständig was geändert. xD
     
  9. ice.cream

    ice.cream Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.01.10
    Beiträge:
    92
    also ich hab zu seiner zeit noch 8,- bezahlt xD
    ärgern tu ich mich jetzt nicht deswegen.
    cool für alle die es umsonst abgestaubt haben ;)
     
  10. Mac_my_life

    Mac_my_life Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    600
    Ja stimmt. Irgendwie schwätzt grad jeder aneinander vorbei:-D:-D.

    Ich glaube zumindest, dass seitens Apple irgendwas schiefgelaufen ist. Kann auch mal passieren. Aber dennoch ist es verwirrend. Jetzt sag ich es mal so, wie ich hier alles verstanden habe:

    Am Anfang (is ja klar) hat es 8€ gekostet. Dann wurde es irgendwann runtergesetzt auf 6€ oder 4€, und auf einmal ist es umsonst, aber niemand kann auf irgend einer Weise dieses kostenlose Update empfangen. Verrückt, oder? o_O:-D

    Und jetzt kommen ganz plötzlich wieder Menschen, die behaupten, dass sie es empfangen können.......o_O.......was soll man dazu noch sagen.
    Dieser Effekt kommt mir ganz bekannt vor, weil er wieder diese typische Art der Gerüchtverbreitung Apples besitzt, oder nicht? Es wird auf einmal etwas behauptet, dann ist's wieder falsch, jeder redet von anderen Infos und Preisvorstellungen,....:);)....und man kann nie abschätzen, ob es dann wirklich wahr sein könnte.

    Unglaublich, wie Apple das immer wieder hinbekommt.:-D
     
  11. elsi

    elsi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.08.09
    Beiträge:
    534
    Naja es gibt kein Statement von Apple. Bei manchen gehts und bei manchen nicht. Kanns mir zwar nicht vorstellen, aber könnte auch ein Fehler sein o_O
     
  12. Luigi

    Luigi Morgenduft

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    165
    Also ich habe auch nichts für das Update gezahlt :p
     
  13. Hammurapi

    Hammurapi Macoun

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    123
    Nein, mit Geiz hat das nichts zu tun. 10.6. hat mich 29€ gekostet und bringt einiges an Fortschritt bezogen auf 10.5. Was ist der Grund bitte, beim Touch auf 3.X zu gehen? Die "Funktionen", die da dabei sind sind für mich nicht interesant. Da brauche ich dem Apfel doch mein Geld nicht in den Rachen werfen.
     
  14. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Mit Geld in den Rachen zu werfen hat das auch nichts zu tun. aber klar wenn es für dich nicht interessant ist, ok.
    Spätestens bei OS 4.0 werden die Mindestanforderungen für viele Apps auf 3.0 ansteigen...
     
  15. jaguar1959

    jaguar1959 Jonagold

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    21
    Also ich habe das Update auf 3.1.3 schon seit Anfang Februar 2010 weil es eben automatisiert geladen wurde. Allerdings kann ich nur vor dem Update warnen (!), da es mit dem Update diverse Probleme gibt die in der Benutzerdiskussion bei apple.com nachgelesen werden können.

    Im wesentlichen sind dort sehr viele User deren geräte nach dem update von itunes nicht mehr erkannt werden. Hier sind offensichtlich Neuere wie Ältere Geräte von betroffen.

    Zum anderen gibt es grosse Probleme mit Wiedergabelisten die in ihrer Grundeinstellung "automatisch aktualisieren" aktiviert haben. Diese Wiedergabelisten werden auf dem Gerät dann als "keine Lieder vorhanden" angezeigt, obwohl sie in itunes vollständig vorhanden sind. Hierüber gibt es allerdings auch hier im Forum von Apfeltalk unter "itunes - only for Mac" entsprechende Lösungen, die allerdings nur vorläufig sind bis Apple sich irgend wann einmal in der Lage sieht dieses zu korrigieren :)
     
  16. nagel96

    nagel96 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    251
    Bei mir gab es Probleme von 2.x auf 3.0. Da konnte ich mit dem iPod nicht mehr ins Internet. Immer falsche IP-Adresse empfangen.

    Dann warte ich noch ein bisschen mit dem Update. War es eigt. schon am Runterladen, nur habe ich nicht daran gedacht, dass der Download läuft und habe 2 MB vor Ende alles ausgemacht. :D
     
  17. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Da fühlt man sich als Käufer doch ein wenig ver.... ;)

    Naja, ich gebe für ein Update schon Geld aus, wenn es sich lohnt. Habe bisher so ziemlich jedes Update gekauft, das teuerste war das Update zum Preis von 17,99 Euro für den iPod touch. Damals gab es die Anwendungen Wetter, Aktien und Co. von Apple dazu.
     
  18. einemark

    einemark Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    617
    Habe den Touch von meinem Vater und meiner Cousine von 2.2 auf 3.1.2 vor 2-3 Wochen kostenlos geupdatet.

    Mfg
     
  19. GeniuzZ

    GeniuzZ Gloster

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    61
    Lieber den Rachen mit Äpfeln bewerfen! Das ist wenigstens gesund!
     
  20. mina

    mina Roter Delicious

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    93
    Anfang Februar habe ich auch das Update auf 3.1.3 geladen - kostenfrei. Hab erst gar nicht realisiert, dass es kein 'kleines' Update war, erst als alles abgestürzt ist und mein iPod touch nicht mehr starten wollte. Manchmal steht man etwas auf der Leitung... aber seitdem läuft einiges nicht mehr so rund und hin und wieder kommt es zu kleineren Macken, die aber immer zu lösen waren.
     

Diese Seite empfehlen