1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Die seltsame Sitte des "Thread-Schließens"

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von MasterDomino, 12.12.07.

  1. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo liebe Apfeltalker!

    Nun stoße ich schon zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit auf einen Thread, der von einem Moderator ohne ersichtlichen Grund geschlossen wurde.

    Siehe hier, bzw. vor kurzem auch hier.

    Ich kann ja verstehen, dass ein Moderator einen Thread schließt, wenn eine Diskussion ausartet oder sonst etwas aus dem Ruder läuft, in diesen beiden Threads war das aber nicht der Fall. Besonders im zweiten von mir genannten Thread finde ich es schade, dass der Thread einfach so geschlossen wurde, weil die Antwort gegeben war, besonders deshalb weil hier oft User kommen die rumblöken: "Ok, meine Frage ist beantwortet, Thread bitte schließen!", die dann aber von der Apfeltalkgemeinde darauf hingewiesen werden, dass der Thread doch offen bleiben sollte, falls jemand irgendwann noch mal eine ähnliche Frage haben sollte, die er an den Thread anknüpfen kann. Das finde ich auch richtig.

    Aber auch beim ersten Beispiel finde ich es nicht richtig. Zwar weist Nathea auf andere Threads hin, wo man weiterfragen kann, aber wenn ein Benutzer vielleicht einfach noch etwas ganz konkret zu diesem Thema fragen wollte oder sich einfach für den Helper bedanken will, dann sollte man doch den Thread dafür auflassen. Wenn das bei Helpern grundsätzlich nicht erwünscht sein sollte, dann sollte man den Thread auch direkt nach dem Erstellen schließen.

    Wie seht ihr das?

    Gruß, MasterDomino
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    Keine Ahnung, aus welchem Grund man einen Thread schließt, der seit Monaten tot ist. Man hätte ihn sicher auch einfach tot und offen stehenlassen können *schulternzuck* aber irgendwas muß man ja mit mod-/adminrechten anfangen :-D

    Also bei den beiden erwähnten Threads finde ich es gar nicht mal so schlimm. Waren lange schon tot und der AGIF-Thread war ja kein wirkliches Problem. Schätze mal, diese Situation wird wohl kaum jemals wieder vorkommen, so dass jemand unbedingt Hilfe in dem nun geschlossenen Thread sucht und braucht.

    Ansonsten wäre ich eher der Meinung, Themen offen zu lassen, solange sie keine Dinge enthalten, die gegen die AT-Regeln verstoßen. Ein Forum lebt ja von Postings und wenn jemand meint, das Thema wäre abgehakt und schließt es, ist das sicher etwas knapp am Zweck eines Meinungsaustausch-Boards vorbei, da man eben nichts mehr austauschen kann.
     
    1 Person gefällt das.
  3. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    ich bin auch etwas sauer

    man hätte mir wenigstens bescheid sagen können das und warum meine
    threads nicht nur geschlossen nein sogar sofort gelöscht worden sind und damit meine ganzen bewertungen weg sind

    tolle siten hier
     
  4. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    Naja um die Bewertungen würde ich mir da wenig Sorgen machen. Sind schließlich nicht lebensnotwendig. Aber man fühlt sich sicher ein wenig bevormundet, es sei denn, es gab einen Grund dafür, dass die Threads/Postings gelöscht wurden.
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    @Mocsew: Ich finde es auch nicht "schlimm", nur wurde immer wieder irgendwelchen Usern gesagt, dass Threads offen bleiben (wenn diesen um die Schließung gebeten hatten). Ich finde es nur seltsam und verstehe den Sinn nicht ganz.

    @derStyler:
    Bist du sicher, dass deine Threads gelöscht worden sind und nicht im Papierkorb gelandet sind?

    Gruß, MasterDomino
     
  6. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    so schlimm ist das mit den bewertungen ja auch nicht ist nur schade drumm

    ja sie sind weg sonst würde man sie ja noch wenigstens im kontrollzentrum sehen
     
  7. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Letztlich können nur die Moderatoren Deine Frage konkret beantworten. Gerade in den beiden Beispielen sind die Schliessungen gut nachvollziebar.
    1) Offensichtlich möchte man die Helper-Section nicht zu sehr durch Diskussion "verwässern". Dies finde ich nachvollziehbar. Die Helper dienen einer konzentrierten Lösung eines bestimmten Problems. Dafür bleiben diese Spezialthreads auch in einem bestimmten Bereich länger sichtbar. Für weiterführende Diskussionen bietet sich wirklich das übrige Forum an.

    Daneben zeigt sich somit, dass der Helper-Bereich nun aktiv bewirtschaftet wird (siehe auch Natheas Infos anderswo). Dies ist also ein gutes Zeichen. Jetzt geht's los!

    2) In diesem Thread wurde ja kurz gefragt, und der Ersteller war einverstanden. Gerade auch die Geschichte zeigt, dass nur die allerwenigsten ihre ergänzenden Fragen wirklich alten Threads anhängen, bzw. vor der frage eben die Suchfunktion bemühen. In diesem Sinne macht es bei einem gelösten problem wirklich keinen Unterschied, ob der Thread offen oder geschlossen ist. Selbstverständlich werden die Admins wohl nicht Zeit haben, jedes gelöste Problem zu schliessen. Müssen sie ja auch nicht. Threads verschwinden oft schneller als einem lieb ist in der Versenkung des digitalen nihils...

    Ergänzend zeigt sich, dass einige redaktionelle Beiträge nun direkt ab Posting geschlossen sind und für die Diskussion auf einen anderen Thread im Forum verlinkt wird. Auch dies scheint mir ein sehr gutes Medium zu sein, um die Sachdiskussion von der früher so oft fälschlicherweise ausgelebten diskussion über die Artikel per se zu trennen...

    Insgesamt auch mein Posting: Much ado about nothing...

    ;)
     
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Threads im Marktplatz sollten nach Erledigung vom User selber gelöscht werden. In regelmäßigen Abständen übernehmen wir das. Bewertungen werden deshalb nicht gelöscht, natürlich wird die Beitragszahl verringert.

    Ausserdem wäre es nett gewesen, wenn Du nicht pauschal geschrieben hättest, dass Deine Beiträge gelöscht werden sondern explizit, dass es um Beiträge im Marktplatz ging. Das hilft nämlich anderen User die Situation einzuschätzen.
     
  9. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Die Helper-Bereiche stellen einen Wissens-Pool und teilweise auch eine Art Tutorial dar, in einem Bereich, der eigentlich nicht für Diskussionen und/oder Fragen und Antworten gedacht ist.

    Falls Du einem der Follow-Up-Links gefolgt sein solltest, wirst Du festgestellt haben, dass die nach dem Helper-Beitrag gestellten Fragen nicht im Daten-Nirvana, sondern genau in dem Bereich gelandet sind, in dem auch Hilfe bzw. Antwort gewährt werden kann.

    Neue Helper werden von vorn herein erstellt, mit den entsprechenden Verweisen auf die Foren-Bereiche versehen und anschließend geschlossen. So ist es problemlos möglich, dass - wenn tatsächlich nach dem Lesen des Beitrages noch Fragen offen geblieben sein sollten - auch dort gefragt wird, wo die sachkundigen Apfeltalker sich "tummeln".

    Es wird also niemandem verwehrt, seine Probleme los zu wehren, sondern stattdessen dafür gesorgt, dass eben kein Problem mehr über Tage und Wochen ungesehen bleibt. Und auch Bedanken kann man sich - PN und Karmagaben sind vom Schließen des Threads ja nicht betroffen.

    Hältst Du das für eine kritisierenswerte Einrichtung oder meinst Du nicht auch, dass dies sinnvoll sein könnte?
     
  10. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich mach es mal, obwohl ;)
     
  11. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Wenn das so ist, dass das bei allen neuen Helpern direkt gemacht wird halte ich das auch für sinnvoll. Nur wusste ich das bis gerade nicht und war deshalb verwundert, weil es für mich so "willkürlich" aussah, dass dieser Thread geschlossen wurde.
    Bitte auch nicht falsch verstehen, ich wollte keine Vorwürfe erheben, sondern hatte mich nur gewundert. Jetzt bin ich schlauer und halte den Mund. ;)

    Gruß, MasterDomino

    Edith: Die Sache hat sich damit für mich erledigt, Thread bitte schließen! :p
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Musst nicht den Mund halten. Immer Fragen ;) Manchmal geht es aber schneller, wenn man mal direkt fragt :-D
    Ich werd mich hüten ;)
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    der zweite punkt betrifft ja mich. deshalb eine kurze stellungnahme:
    ich habe mich vor der schließung beim ersteller erkundigt. als er es genehmigt hat, sah ich keinen weiteren grund diesen thread offen zu lassen. es lag ein begriffsmißverständnis vor, durch welches dieser thread seine wirkung verlor.

    ansonsten bin ich nur für eine schließung, wenn deutlich gegen regeln verstoßen wird.
     
  14. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Schliessen von umfangreichen Hilfsthemen

    Hallo, liebe ATler!

    Immer wieder las ich in den letzten Tagen Folgendes:
    Geschehen z.B. hier, hier und hier.
    Da macht sich der Threadstarter viel Arbeit und gibt sich Mühe, und nach kurzer Zeit kommt jemand und schliesst das Thema einfach.
    Ganz ehrlich: Wollt ihr, dass man bei jeder Frage ein neues Topic eröffnet?
    Hallo?
    Ich kann zwar auch verstehen, dass ihr möglichst wenig Diskussion in den Helper-Foren haben wollt…aber…hm, ist das der richtige Weg?

    Gruß,
    Marcel
     
  15. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Ich leite diesen neu entstandenen Thread mal auf den bereits vor einer Weile entstandenen, der sich mit exakt derselben Fragestellung befasste, weiter.

    Deine Frage wurde dort - aus meiner Sicht ausführlich und umfassend - beantwortet.
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Aber dieser Kritikpunkt ist neu:
    Kann man einem neuen Helper-Artikel einen leeren Follow-Up-Thread zuweisen? Das würde die Diskussion ein wenig "kanalisieren".
     
  17. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Das wäre möglich, keine Frage. Vielleicht wäre es leichter und fairer gewesen, diese Frage in dieser Form zu stellen, anstatt die komplette neue Vorgehensweise in Frage zu stellen?

    Ich gebe aber zu bedenken, dass es leichter fällt, ein Thema nach einem vernünftigen Header-Titel zu bewerten und einzuschätzen, ob man helfen kann, im Gegensatz zu dem Topic eines "Helper-Themas" als Sammelbecken, in dem sich alles Mögliche verbergen kann.

    Mir erscheint eine Hilfe für dem User näher, wenn man bereits im Topic erkennen lässt, was das Problem ist.
     
  18. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Die User, die ihre Topics nicht "HILFEE!!!! DRINGEND! IPOD KAPUTT111!!!" benennen, so dass dein letztes Argument greift, wären in einem Sammelbecken aber imho durchaus in der Lage, sich zu Recht zu finden. Die anderen bringen so oder so Unordnung und Chaos, und wenn man das in _einen_ Thread kanalisieren könnte, fände ich das auch besser als täglich neue Threads mit Titeln ähnlich meinem Beispiel ;)

    Murci ist vielleicht auch einfach nicht auf quarx Idee gekommen, also konnte er die Frage nicht in dieser Form stellen, ich fand seine Form auch nicht schlimm oder gar unfair. Nicht gleich angegriffen fühlen, nur weil du die ganzen Dinger geschlosen hast ;)
    Es ist doch auch nichts Schlimmes daran, eine neue Vorgehensweise in Frage zu stellen, oder? Ich habe mich schon auch gewundert gehabt, aber zum Beispiel im Hörbuch-Thread fand ich es absolut angebracht. Man kann auch zwei Beträge über deiner Schliessung gut nachlesen, warum. :D
     
  19. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Es gibt noch immer etliche offene Helper-Threads. Bitte seid doch so lieb und schaut Euch diese offenen mal an, insbesondere die Beiträge, die jeweils etwas weiter am Ende stehen.

    Ihr werdet überrascht sein, wie viele Fragen von Neuen dort gänzlich ohne Antwort im Raume stehen geblieben sind. Mich würde sehr wundern, wenn es den Fragen in einem Helper-Follow-Up nicht ebenso ginge.

    Aber wenn's Euch glücklich macht, werden künftig Follow-Up-Beiträge geschrieben.

    Arme Newbies ;)
     

Diese Seite empfehlen