[Fotos] Die MacOS 'Fotos' App und iTunes synchronisieren die Anzahl der Bilder nur unvollständig.

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von alucky, 26.03.17.

  1. alucky

    alucky Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    6
    Bei einer großen Fotos-Mediathek (ca 27.000 Bilder), die in 'Fotos' fehlerfrei dargestellt wird und funktioniert, werden nach dem Mac Sierra Update bei der Synchronisation nicht mehr die Anzahl der Bilder in iTunes korrekt angezeigt und somit auch nicht synchronisiert. iTunes lässt ca. 4.000 Bilder einfach weg.
    Ich habe schon vieles probiert : Mediathek und Zugriffsrechte repariert, iPod Photo Cache gelöscht, u.v.a.m.
    Alle Updates sind aktuell.

    Zwischenzeitlich habe ich nach längeren Versuchen die Ursache für dieses fehlerhafte Verhalten von iTunes festgestellt. Alle (!) Bilder in der Foto-Mediathek, die mit Änderungsfunktionen bearbeitet wurden, werden bei dem Sync-Vorgang nicht berücksichtigt und somit nicht von iTunes erkannt.

    Einen Lösungsvorschlag habe ich dennoch nicht. Bin für jeden Tipp dankbar !
     
    #1 alucky, 26.03.17
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.17
  2. hosja

    hosja Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.537
    Könnte es sich um Video handeln, die von iOS Geräten nicht unterstützt werden? Etwa im AVI Format.
     
  3. alucky

    alucky Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    6
    Zwischenzeitlich habe ich nach längeren Versuchen die Ursache für dieses fehlerhafte Verhalten von iTunes festgestellt. Alle (!) Bilder in der Foto-Mediathek, die mit Änderungsfunktionen bearbeitet wurden, werden bei dem Sync-Vorgang nicht berücksichtigt und somit nicht von iTunes erkannt.
     
  4. hosja

    hosja Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.537
    Was ist den eine Änderungsfunktion?