1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Lösung für das Ländercode-Problem *Mac*

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ann, 06.03.07.

  1. ann

    ann Gast

    Die Lösung für das Ländercode-Problem:
    Kaufe einen DVD-Player, der alle Ländercodes lesen kann... alles andere nützt nix!

    Wer denkt er könnte auf Versiontracker.com Region X 1.1.2 runterladen
    oder mit rpc1 das Problem lösen hat sich geschnitten. Region X 1.1.2 lässt sich nirgendswo downloaden und rpc1 zerschmettert das Laufwerk.

    Habe mir auch welche DVD's mit Ländercode 1 gekauft und die gleich wieder bei Ebay verkauft :-c
     
  2. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    welches ländercode-problem denn??
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    iphone, karma, käsekuchen
     
  4. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
  5. braegel

    braegel Elstar

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    72
    Wenn Du Deine DVDs mit VLC anguckst, statt mit DVD Player hast Du IMHO auch keine Probleme mit dem RC. Dazu musst du den Autostart des DVD Player aber in den Systemeinstellungen abschalten.
     
  6. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    VLC ist die Lösung!
     
  7. ann

    ann Gast

    Beim Powerbook kann man zwar den Autostart des DVD Players abschalten, dann aber funktioniert der VLC nicht mehr…
    Vielleicht liegts auch am OSX? Hab die Version 1.4.8.
     
  8. larkmiller

    larkmiller Gast

    Bei meinem PB ist der automatische Start vom DVD-Player deaktiviert und ich habe mir den DVD-Player und den VLC-Player ins Dock gelegt. Wenn bei einer DVD der DVD-Player zickt, kommt eben der VLC-Player dran. Beide erkennen automatisch die bereits eingelegte DVD.
    Bei mir gravierender ist, dass sich der upgedatetet VLC-Player (0.8.6a) immer wieder verabschiedet. Hat hier jemand eine Lösung?
    Ausserdem ist die Qualität vom VLC-Player bei mir nicht beeindruckend.

    Larkmiller
     

Diese Seite empfehlen