1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Gaspreise steigen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von quarx, 17.07.08.

  1. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Da kommt man fröhlich nach Hause, und im Briefkasten liegt ein nettes Schreiben von den Stadtwerken (Marburg): eine saftige Gaspreiserhöhung von rund 20% für die kommende Heizsaison. Begründung: allgemeine Kostenentwicklung und die Gaspreisbindung ans Öl. :-c

    Bei Euch sieht's wohl auch nicht besser aus, oder?
     
  2. ThreeOfNine

    ThreeOfNine Meraner

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    230
    Ich fahre mit dem Auto zur Arbeit und trinke jeden Morgen meine Milch. Rumgepienst wird deshalb aber nicht! Das kann aber auch zu einer höheren Infaltionsrate führen. Glücklich diejenigen, die noch alte Schulden haben! ;)
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich (derzeit in Gießen "stationiert") habe bisher noch nix bekommen. Wir heizen mit Gas, der kommende Winter wird also teuer. Aus meiner alten Wohnung (bei Erfurt) kenne ich das Spiel allerdings. Jedes Jahr habe ich sparsamer geheizt und trotzdem mehr bezahlt :(
     
  4. Peza

    Peza Jonagold

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    19
    Habe heute auch von den stadtwerken post bekommen. Durchschnittlich 20 % mehr (Münster):oops:
     
  5. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Jau, verfluchter Gaspreis.
    Ich heize sowieso kaum. Immer nur den Raum in dem ich mich längere Zeit aufhalte.
    Aber diese Bindung an den Gaspreis - das ist was von Anno Tobak. Ich bin für eine Lösung des Gaspreises vom Öl.
    Und wohin soll das noch führen?
    Soll ich nur noch für die Nebenkosten schuften?
    Aber solang die Leute sich noch nicht den "Pin in die Fott" frieren, geht sowieso niemand auf die Straße.
    Deutschland klagt auf hohem Niveau - wenigstens haben wir eine Heizung ;).
     
  6. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Bei meinen Eltern daheim gibt es einen Mix aus Holz, Öl und Solar + Kachelofen. Aber in meiner Studentenbude (ebenfalls in Gießen) erfolgt der Schock dann mit der nächsten Nebenkostenabrechnung. Da hilft nur wie auch schon letzten Winter: Heizung aus und zweiten Pulli an;)
     
  7. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Berlin: 12,5 - 14% ab September.
     
  8. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    habe letztes jahr gewechselt und richtig wenig bezahlt: 5,99 cent pro kwh. nun ist das jahr vertragslaufzeit vorbei und meine stadtwerke haben 6,99cent und mein anbieter "nur" 6,87cent. warum gibt es keine richtige konkurrenz? beim strom gibt es das zwar auch nicht, aber wenigstens kann man da noch mehr sparen, beim gas ist die differenz echt ziemlich klein.
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541

Diese Seite empfehlen