1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die "besten" Routenvorschläge bei Navis

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MacKai, 28.06.09.

  1. MacKai

    MacKai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    264
    Hallo Leute,
    mir ist da Heute von meinem TomTom Navigerät ein echt zweifelhafter Weg vorgeschlagen worden, den ich Euch nicht vorenthalten wollte. Dabei ist mir die Idee gekommen, dass so etwas wohl öfter vorkommt und vielleicht habt ihr diese Situationen mit eurem Handy o.ä. festgehalten. Wäre doch mal witzig, dies hier zu (do)kumentieren ;)

    Also los geht's mit einer Route nach Antibes, die man besser nicht mit einem Familienvan oder höherem Fahrzeug nehmen sollte - besonders nicht bei Nacht, da hier kaum Beleuchtung existiert:



    MacKai
     

    Anhänge:

    • Foto.jpg
      Foto.jpg
      Dateigröße:
      162,7 KB
      Aufrufe:
      121
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich bin schon einmal beim Bauern aufm Hof gelandet. Aber er schien das Phänomen zu kennen und fing direkt an: Früher hat man auch keine Navis gebraucht und heute stehen sie reihenweise hier aufm Hof. :D

    Ein tolle Ausflug… 15 Minuten Feldwege mit Kuhkacke, Pferdekacke und sonstiger Kacke… Das Auto sah hinterher aus. :(
     
  3. cByte

    cByte Alkmene

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    32
    Hehe, super Thread :)
    Mir ist da auch schon was tolles passiert. Ich war unterwegs nach Naphausen (SEHR ländliche Gegend), und mein Navi(gon) leitet mich zuerst mal voll in ne Sackgasse. Am Ende der Sackgasse ging es dann doch weiter, aber auf einer gefühlt 80cm breiten Straße, die "nur für den landwirtschaftlichen Verkehr" freigegeben war.
     
  4. TommyTom

    TommyTom Empire

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    86
    Also ich habe das mit einem " nicht richtigen" Navi, mit Google Maps auf´m Iphone.

    Ich wohne mitte in der Stadt und zum Bahnhof sind es 300 m. Ich muss aus der Haustür raus, gehe genau 250m geradeaus und biege dann links ab und bin nach weiteren 50 m da.
    Aber Maps schickt mich aus der Tür raus, ca. 250 nach rechts, 250 m geradeaus und links ab nochmals 250m... Also sehr merkwürdig. Und der normale Weg ist eine ganz normale Strasse, keine Einbahnstrasse, keine Fussgängerzone oder sonst etwas in der Art!???

    Wenn jetzt einer fragt, warum ich für 300 m nen Navi benutze, nein ich brauche dafür keins, aber ich wollte mal die Meterangabe zum Vergleich haben. Dabei ist mir das aufgefallen.

    Gruß Tommy
     
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Standard bei TomTom.

    "Fahren sie geradeaus über den Kreisverkehr".
     
  6. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Und wenn man das dann macht gibts auch Aerger. Sauerei :D
     

Diese Seite empfehlen