1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Apfelschau #6

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von ZENcom, 12.11.07.

  1. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Liebe Apfeltalker,
    als Redaktör hat mans manchmal schwör… ;)

    Wenn alles gesagt und geschrieben wurde, und das trifft in unserem Fall zu, bleibt nur noch die Zitatebene. In der letzten Woche hatte das iPhone und Leopard weltweit so ziemlich alle Apple-Foren im Griff. So sollte es auch sein! Denn wer hat schon Angst vor Apple? Verwegen behaupte ich mal das es Apple über die Jahre geschafft hat aus seiner Hardware einen Streichelzoo zu machen. Keiner wird gebissen, niemand über den Haufen getrampelt und gefressen wird schon gar keiner. Mit einem "Jurassic Park" schlagen sich andere Computerhersteller herum. Wobei auch Apple seine Dinos aufzeigen kann. Auch wenn das gerade auf die Welt gekommen iPhone, wie Knut, seine Anwender bald in Grösse und Gewicht übertreffen wir, bleibt es doch seinem Benutzer treu und tut ihm kein Leid an. Immerhin wurde es ja von Menschen für Menschen domestiziert. Auch der Leopard schließt sich dem Reigen der benutzerfreundlichen Raubtiere an.

    Hola! Die rosa Waldfee
    Folge 3481: Der neue Zauberstab

    Was sich aber als wirkliche Sintflut herausgestellt hat, waren der Preis und die Tarife die t-Mobil für den Erwerb angesagt hat. Die Gerüchte hatten sich bewahrheitet. Nach oben ist alles offen, was den Unmut vieler zur Folge hatte. So schlüpfte t-Mobil nur allzu gerne in die Haut bzw. den Pelz eines sonst so umgänglichen und anpassungseleganten Benutzerkreises. Wo doch t-Mobil in der Vergangenheit nicht viel mit Apple zu tun hatte.

    Fragen bei der Servicehotline, mit dem Zusatz "Apple" versehen, gerieten für gewöhnlich ins stottern, oder wurden gänzlich verneint. Das muss nun natürlich anders werden… nicht Christian Anders, nicht Thomas Anders, sondern Ganz Anders. iTunes und t-Mobil, geht das denn? Sicher, denn iTunes läuft auch auf Windows. Da sollten die Unterschiede doch nicht allzu Anders sein. Ein komische Kautz der nach der Registrierung bei t-Mobil anruft und fragt welche Einstellungen er denn vorzunehmen habe, um seinen t-Mobil eMail Account via Mail einrichten zu können. Bei der Probe auf das Exempel wurde gefragt ob sich Outlook nicht installieren ließe… denn auf jedem Smartphone würde Outlook laufen. Warum also nicht auch auf dem iPhone? Bei 89¢ d.M. aus dem Netz der deutschen Telekom werde marktstrategische Konglomerate aus Monopolrecht, Netzbetreiberregulierung und Softwarekompatibiltitäten zu einem ontogenetischen Diskurs via Supporthotline. Experimentelle Praxisstunden in denen man nicht zurückgerufen wird inklusive.

    Im Sinne der Entwickler weiss man sich selbst zu helfen. Entweder man entscheidet sich gleich für eine gehacktes iPhone, welches dann selbstredend von einem versierten Applekundigen gegen einen geschmeidigen Aufpreis eingerichtet und gewartet wird, oder man wartet bis sich die Hysterie gelegt hat und fragt dann bei seinem derzeitigen Mobilfunkanbieter nach. Die Farbe der Exklusivität trägt zwar rosa, aber wie auch in der Modebranche ändern sich die Kleider nach den Jahreszeiten. Das Weihnachtsgeschäft jedenfalls kommt für Apple-Deutschland in rosa und Must Have ist demzufolge ein Geschenk. Wer Apple jedoch die Rosa Brille aufgesetzt hat bleibt wohl das Mysterium schlechthin. Weitere Gerüchte lassen jedoch verlauten das t-Mobil mit dem iPhone ein bisher von dieser Branche unberührtes Terrain betreten möchte: Den Wellness-Bereich…

    ;) Der Apfelgriebsch der Woche:

    Keine Panik

    Wir müssen nicht nach Ursa Minor Beta um unseren Hitchhiker's Guide to the Galaxy registrieren zu lassen. Obwohl es den Anschein hatte, das zeitweise nicht klar war wo denn der unendlich-unwahrscheinlich-unglaubliche Durchblickstrudel uns hinbringen würde.

    :) In eigener Sache - AT-Welt -

    Die-ganze-Welt-von-AT

    Sie wächst weiter. Zwar sind die Kontinente noch etwas dünn besiedelt, aber wir sind guten Mutes. Der wilde Westen wurde auch nicht in 3 Wochen erobert. Aus einem Vorschlag heraus wird es auch eine Piratenschaluppe geben, die sich durch die Meere kapert. Wer Interesse hat sich den Piraten anzuschließen setze sich mit Yjnthaar in Verbindung. Er gibt die Enterhaken und Holzbeine aus.

    Macht es gut und viel Spaß bei eurem Zwei-Finger-iPhone-Touch-Screen-Petting ;)

    ZENcom

    ps.: Den rosa Klingelton für euer iPhone gibts auf Anfrage via PM (PN) :)
     

    Anhänge:

    #1 ZENcom, 12.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.11.07
  2. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Sehr kurzweilig geschrieben auch wenn mir eine Passage zu Fremdwortlastig war. Das ist aber kein echter Mangel. Macht weiter so liebe Redaktion.
     
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Puh! …ich hatte mir schon zwei Flaschen Vick-Day(X)Med neben den Schreibtisch gestellt. ;)

    …und können wir uns auf Foreignwords verständigen? :D
     
    Crunshinut und qwert gefällt das.
  4. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Aber immer Zenny! :-*
     
  5. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Schöner Teil 6 der Apfelschau!

    Ich freue mich schon auf die vollständige, fertige Apfeltalk-Welt mit den vielen Apfeltalk-Mitglieder. :)
     
  6. JGmerek

    JGmerek Boskop

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    212
    Hallo,

    schöner Artikel, den man gerne gelesen hat, auch wenn man wie ich noch gar kein iPhone besitzt. ;)

    Weiter so!

    Liebe Grüße
    Jens
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das schlimmste an dem Artikel: "t-Mobil".. das heißt T-Mobile :p
    Das ist als Kompliment gedacht, denn wie gesagt, dass ist das Schlimmste. Ansonsten meist relativ angenehm zu Lesen gewesen. :)
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Heisste es denn I-MAC? ;)
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    nein, aber
    Enterhaken
    (die Hacke kommt vorher zum Einsatz bei der Baufeldberäumung für das Holzbein) und
    Den rosa Klingelton für euer iPhone gibts auf Anfrage via PM (PN).

    Ansonsten sehr schöner Artikel. :-* Wann gibt es denn nun die Karte mal zusehen??
     
    ametzelchen gefällt das.
  10. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Danke für die Korrektur :)

    Die Karte kommt wenn wir die ersten 50 Bewohner verzeichnen können.
     
  11. Jenso

    Jenso Gast

    Wenn jemand Sympathie für den Teufel behauptet, wird er einen advocatus daboli vertragen, diesmal also mich:

    Ich finde den Artikel leider nicht gut geschrieben: es werden zahlreiche Fremdwörter falsch verwendet, Metaphern gehen daneben und unglaublich viele Worthülsen und Floskeln blähen den Text zu einem Umfang auf, der dem Inhalt nicht angemessen ist.
    Ich fürchte, sachliche Information hätte auf wenigen Zeilen Platz gefunden.

    Schade um die schöne Zeit!
    Jens



    p.s. insgesamt gehe ich weiterhin nur sehr ungern auf die Magazin-Seite: der alte Weg (über: „Neue Beiträge") bringt mich schneller an die Punkte, die mich interessieren.
    Der heutige Blick hat mich also mal wieder in meiner altmodischen Haltung bestätigt…
     
  12. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Tsja Jenso, ich denke das es eher eine Returkutsche deinerseits ist. Aber egal, auch dir danke für die ehrlichen Worte. Wie gesagt hat mans als Redaktör manchmal schwör, aber ich komme, auch mit meiner Sig. - Die übrigens aus dem Stones Song entliehen ist und eine Kritik an den Menschen ist die das Gute in Gott und nicht in sich selbst suchen. Der Teufel ist leider auch nur eine Alternative. - gut klar. Soweit, sogut, wenn man nicht die Möglichkeit sieht, Worthülsen mit Masse zu füllen. Die Meisten sind nunmal dankbar für steriles Denken.

    :)
     
  13. Jenso

    Jenso Gast

    Hallo, ZENcom,
    eine Retourkutsche ist es gewiß nicht, es hatte ja gar keine andere Kutsche gegeben!
    Daß es sich um einen Stones-Song handelt, war mir allerdings nicht entgangen.

    Wenn schon, dann ist der Teufel eine Option: etwas weiter, als nur alternativ, kann man schon denken, in Dithmarschen!

    Wer, wann und wohin Worthülsen mit Masse füllt, auch dieses Bild escheint mir leider etwas unklar… / ein steriles Denken scheinst Du mir (vorbeugend?) vorzuhalten; nur, weil ich freundlich hier um etwas weniger Getöse gebeten hatte? Nanu?

    Dennoch alles Gute
    Jens
     
  14. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    "Heisste"? Und mal davon abgesehen, wo steht was von "I-MAC"?
     
  15. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Es passt einfach zu gut, um es sich zu verkneifen:

    Merke: Wer steril denkt, der ist erstens gesund, weil er zweitens eine funktionierende Blut-Hirn-Schranke hat. :D
     
  16. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    ;)
     
  17. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Ah noch ein Dr. House Fan :)
     
    ametzelchen gefällt das.
  18. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Ich habe ZENcom noch nie richtig verstanden. Dieses Mal leider auch überwiegend nicht.
     
  19. Weisserwolf

    Dabei seit:
    16.06.07
    Beiträge:
    37
    Liebe Redaktion, der Artikel ist wie immer gut leserlich verfasst und die kleinen Fehler fallen nicht wirklich ins Gewicht.
     
  20. Hallo

    Hallo Gast

    Es ist wie es ist! Danke ZENcom.
     

Diese Seite empfehlen