1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dict.cc (Free) vs. Oxford (24,99 euro)

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von derbstar, 05.02.10.

  1. derbstar

    derbstar Idared

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    Ich habe 2 Wörterbücher (offline) fürs Iphone...
    Dict.cc hat 149 MB und ist Free
    Oxford grade mal um die 8 MB

    WIe kann das sein? ist die free ware viel umfangreicher und besser?
     
  2. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Ist zufällig das eine ein Online-Wörterbuch (Vorteil: Immer aktuell, neu eingepflegte Worte sind ohne Update sofort da, Nachteil: Benötigt Internetverbindung, verursacht Datenverkehr) und das andere ein Offline Wörterbuch (Vorteil: Auch ohne Internetverbindung benutzbar, Nachteil: Nicht immer aktuell)?

    Kannst Du testen, indem Du in dein Einstellungen den Flugmodus einstellst und die Programme ausprobierst. Wenn sie dann noch funktionieren, sind es Offline Programme, wenn nicht Online.
     
  3. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Ich nutze dict.cc schon seit langem und es funktioniert offline. Ich habe bisher auch alle Wörter gefunden und das Programm funktioniert einwandfrei.
    Warum sollte man für etwas Geld ausgeben, wo man ein Freeware App hat, was perfekt funktioniert?

    grüße
     
  4. mZet

    mZet Gloster

    Dabei seit:
    31.08.09
    Beiträge:
    60
    Also ich muss auch sagen, dass ich dict.cc schon ziemlich lange benutze und noch nie enttäuscht wurde. Die Datenbank scheint echt riesig zu sein bzw das Programm scheint "jedes" Wort zu kennen ;)
    Benutze es oft bei Hausaufgaben für meinen Englisch-Leistungskurs oder wenn Leute in der Schule schnell mal nen Wort übersetzt brauchen.
    Das ist ein Programm, was eigentlich locker ein paar €s wert gewesen wäre!
     
  5. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Spricht ja für meine Theorie: Das signifikant größere Programm ist also ein Offline Wörterbuch! Jetzt muss nur noch jemand bestätigen, dass das Oxford-Dingens nur Online funktioniert...
     
  6. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Ich weiß ja nicht, aber mein dict.cc ist 55 MB und nicht 149 MB groß.
    Und warum sollte sich jemand für 25 Euro ein Wörterbuch kaufen, wenn er kostenlos ein offline Wörterbuch bekommt, welches alle Wörter findet und auch noch ohne Internet funktioniert.
    Oder möchtest du lieber ein Wörterbuch, was online-based ist und nicht offline läuft?

    grüße
     

Diese Seite empfehlen