1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DHCP lease Erhalten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pandora2k6, 29.10.06.

  1. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Hallo ich hatte die letzen paar Tage das Problem das ich mein Windows Rechner nicht mehr über meinen Mac erreichen konnte. Habe alles mögliche ausprobiert aber kein erfolgt, heute aus einer laune raus habe ich DHCP lease Erhalten beim Mac angeklickt und es hat wieder alles funktioniert.

    Was hat es mit diesem DHCP lease aufsich und warum ist es zuerst gegangen und dann bis dahin nicht mehr??

    Und wie kann ich dieses Verhalten in Zukunft umgehen, es ist ein reines Mac Problem da ich am Pc und am Router nichts mehr verändert habe.

    Bis auf das daß ich die Ip Adressen freigegeben habe da sich der Mini nicht daran hält was ich im Gebe.. Habe beim WinPc auch einen ip Bereich freigegeben damit der Mini sich auswüten kann.

    mfg
     
  2. vielnutzer

    vielnutzer Gast

    Es liegt am DHCP Server, der vergibt die Lease nach einer bestimmten Zeit neu. Dort muss es auch eingestellt werden. Evt. direkt von der MAC Adresse der Netzwerkkarte abhängig machen. Gruss
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hmmm...so wie ich das hier verstehe, spielt dein router DHCP server und die fischkiste auch. wenn das so ist, muss das ins auge gehen.

    offensichtlich hast du irgendwo einen fehler drin.
    mir würde sonst nichts einfallen, warum die mac´s mit IP adressen probleme machen.
    schreib mal mehr über deine konfig.
     
    cws gefällt das.
  4. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Intel Mini Software aktuell.
    Als ich den Mini das erste mal am netz hatte wurde der freigegebene Laptop sofort erkannt. Erst nach einem Ruhezustand habe ich den IBM nicht mehr gefunden. Habe aber am IBM nichts verändert, Router ist ein Netgear 614 Wireless. Die IP Adressen die ich vergeben habe werden von der XBOX360, IBM, und ich denke auch vom Airport Express eingehalten nur der Mini weigert sich der sucht sich dann was eigenes..

    Habe es jetzt beim Router so eingestellt das er den Ip Bereich von xxx.xxx.xxx.2 bis 6 vergiebt. Und beim IBM in der Firewall auch diesen Bereich freigegeben.
    Somit kann der Mini sich zwei IP Adressen aussuchen die restlichen sind vergeben und wenn jemand zu besuch kommt hat er auch noch eine Ip Frei.

    Habe jetzt noch mal kurz reingeschaut als ich den beitrag eingestellt hatte, hatte er die Ip xxx.xxx.xxx.2 jetzt hat er die 6 verstehe ich nicht ganz.

    Bitte schreib mir was Du für Daten aus der Konfig brauchst.

    mfg
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    du hast einen DHCP server der einen bereich von 2 adressen vergibt?
    die anderen kisten haben fixe IP?
    wer spielt dhcp? der netgear? airport? oder noch irgendeine fischkiste?
    warum bekommt nur der mini eine dynamische IP?
    warum stört es dich, das er sich einmal die 2 und einmal die 6 nimmt?
    dafür ist DHCP ja da.

    was ist das ziel des spieles?
    das der mini eine fixe IP hat?
    dann gib ihm eine.

    oder hab ich was falsch verstanden?

    ciao
    mike
     
  6. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Der Router vergibt DHCP, ich kann im Router ein Gerät hinzufügen. Die Ip die dann dort eingegeben ist, wird wie beschrieben eingehalten nur der Mini hat sich bis jetzt nicht drann gehalten.

    Das hat Probleme mit der Firewall am IBM verursacht die ich mit dem Ip Bereich (FW/Router) umgangen bin. Eine Fixe Mini Ip kann ich nicht vergeben.

    1. weil der Mini sich nicht an den Router hält und sich selbst die Ip sucht.
    2. wenn ich es in Netzeinstellungen (Mac) versuche die Verbindung weg ist.

    Ziel wäre es das der Mini immer zugriff auf den IBM hat ohne das ich "DHCP lease erhalten" anklicken muss.

    [​IMG]

     
  7. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    hallo, prinzipiell ist es möglich dynamische und statische IP-Adressen in einem LAN gleichzeit zu verwenden, das sollte man aber sauber trennen...

    bei mir sieht das so aus: DHCP-Server IP 192.168.0.100
    (auch Router)

    DHCP Adress-Bereich von x.x.x.101 bis x.x.x.254
    (diese Adressen werden dynamisch vergeben,
    für Rechner, die nicht ständig im LAN sind z.B. Laptops)

    satischer Bereich x.x.x.0 bis x.x.x.99
    (diese Adressen werden manuell vergeben,
    für alle festen Rechner)

    für kleine Netzwerke ist das recht praktikabel,
    hoffe es hilft weiter...

    Gruz
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Suchen ist wohl das falsche Wort. Du kannst mal davon ausgehen, dass sie ihm von einem zweiten DHCP-Dienst aufgedrängt wird. Den solltest du auf deiner Dose verorten. Läuft da sowas wie "Internet-Verbindungsfreigabe"? Oder ein anderer NAT-Dienst? "Netzwerkbrücke"?
    (läuft womöglich auch noch völlig sinnfrei...)
    Merke:
    In jedem Subnetz kann es nur einen Server geben, der IPs verteilt. Alles andere *muss* schiefgehen.
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Die xxx.xxx.xxx.0 solltest du mal schön frei lassen.
    Genau wie die xxx.xxx.xxx.255
    Diese Adressen werden für verwaltende Aufgaben im Netz benutzt und sind für Clients tabu.
     
  10. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    So wie ich es jetzt gemacht habe funktioniert es. Ich kann die Arbeitsgruppe zware nicht im Finder finden aber in benutzte Objekte finde ich den freigegebenen Ordner. Der wird dann auch gleich angezeigt. So passt mir das ganz gut, dem Mini wird jetzt auch keine andere Ip zugewiesen..

    Danke für die ganzen Antworten.
    Bin aber nach 1 Monat drauf gekommen das mich die Vorgänge im BS und Software gar nicht mehr interresieren. Einen Apple zu benutzten ist, was das betrifft fast schon langweilig weil ja sowieso alles läuft..

    Wenn ich denke womit mich mein alter Pc alles genervt hat, Update Meldungen, Autostart Programme die sich einklinken wollten, Zugriffe aus dem Inet...

    Jetzt ist nur noch das im Vordergrund was ich machen will. Und wenn ich damit fertig bin, habe ich Zeit für wichtigere Dinge..

    Apple ist ja soo langweilig;);)

    mfg
     
  11. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    @Rastafari stimmt, die ertse und die letzte Adresse eines Bereichs dürfen nicht verwendet werden GRUZ
     

Diese Seite empfehlen