1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DG632B Internet Verbindungsproblem

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von axxxl, 25.11.05.

  1. axxxl

    axxxl Gast

    hallo forum, tach post!

    hab mich zwar schon durch einige seiten hier gelesen aber immer noch keine lösung für mich gefunden. daher frag ich nochmal direkt:

    die vorraussetzungen:
    - dsl-vertrag bei lycos
    - netgear dg632b als modem über ethernet (firmware auf dem neuesten stand)
    - g4 ibook mit os x 10.4.3
    - g3 desktop (mit upgrade auf g4) mit os x 10.1.

    das problem:
    am ibook kann ich ohne probleme über das dg632b ins netz. netzwerkeinstellungen sind hier auf automatisch über DHCP.

    wenn ich nun das gleiche mit dem desktop probiere komm ich nur bis zum dg632b. aber auf keine internetseite.

    höher als 10.1. kann ich auf dem desktop nicht installieren da das upgrade kit nur bis dahin unterstützt wird und auch tadellos funktioniert.

    ich vermute fast es liegt nur an einer simplen einstellung... firewall oder so... find da aber nix. das 10.1. ist da ja auch noch eher "übersichtlich"

    vielen dank schonma, bin echt am verzweifeln hier! :eek:

    der axxxl
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Stell doch mal die IP deines Routers als DNS-Server rein (Systemeinstellungen - Netzwerk - entsprechende Verbindung). Gehts dann?
     
  3. axxxl

    axxxl Gast

    negativ! das problem bleibt bestehen...
    :mad:
     
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Kannst du den Router den pingen?
    (Programm Terminal im Ordner Dienstprogramme und dann "ping ip_des_routers" und enter drücken)
     
  5. axxxl

    axxxl Gast

    jap, das geht wunderbar! kommt alles wieder!

    btw:
    meine antworten dauern immer so lange weil ich immer erst mit dem kabel quer durchs zimmer und unterm tisch durch zum dektop muss bevor ich probieren kann...
     
  6. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ok, dann haben wir zumindest eine Verbindung...
    Einen Mac-Adressenfilter hast du in deinem Router nicht eingestellt?
    Achja: Geh mal in Systemeinstellungen - Netzwerk, da ist (bei mir: Tiger) unter "Umgebung" ein Punkt "Anzeigen". Wähle dort mal "Netzwerkkonfigurationen" und ziehe die Verbindung zum Router ganz nach oben.

    Besser?
     
  7. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ich hab mir grad mal den Router angeschaut: Wie steckst du denn da beide Geräte gleichzeitig ein? Der hat doch nur einen Ethernetausgang...
     
  8. axxxl

    axxxl Gast

    neenee es soll immer nur eins laufen... also entweder, oder!

    als ich das gelesen hab dacht ich: kann ich das denn überhaupt? und dann hab ich mir den router nochma genau angesehen und das problem gefunden... der lief nur im "modem mode"... jetzt hab ich ihn auf router umgestellt und es geht alles... :-D

    wundert mich nur das es vorher auch mit dem ibook ging! was solls! ich bin glücklich!

    !!! DANKE !!!
     
  9. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Freut mich!
    Viel Spaß noch!
     

Diese Seite empfehlen