1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DFÜ Verbindung und Airport

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von michi2002k2, 05.05.08.

  1. Hi!
    Ich bin ganz frisch im mac universum und verfüge keinerlei kentnisse über mac os. Habe aber bereits ein kleines problem:
    Auf einem macbook 10.1.16 (kann die version gerade nicht genau auswendig, war aber so um den dreh rum ^^ ) versuche ich über Alice eine internetverbindung aufzubauen.
    Wie es leider bei alice so ist: das mitgelieferte modem kann keine standleitung aufbauen (sprich: sich einwählen), das einwählen bleibt also dem benutzer und seinem computer überlassen sich über eine dfü verbindung einzuwählen.
    Nun geht das unter windows sehr einfach: internetverdinung einrichten, dfü verbindung, name und passwort eingeben.
    Auf dem mac os krieg ich es aber leider nicht hin. Ich kann über airport zum modem connecten, nun muss ich eine telefonnummer, namen und passwort eingeben? Leider habe ich von alice keine telefonnummer zur einwahl bekommen. Nur einen benutzernamen (0931...@alice-dsl.com) und passwort.

    Kann mir jemand in einfachen worten erklären, wie ich trotzdem eine verbindung aufbauen kann?

    Wenn ihr mehr infos braucht, einfach posten. Ich weiß ja nicht, was denn nun genau alles nötig ist um die verbindung herzustellen.
     
  2. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Öhm, Moment!

    Du willst über DFÜ (also Analog/ISDN) ins Internet und bist aber bei Alice mit DSL? Das kann nicht klappen. Entweder du schließt von deinem Router ein Kabel an und hast DHCP aktiviert, oder du richtest dein Mac per WLan ein. Dann unter Netzwerk auf Airport klicken und dort alles einstellen.

    Vanilla-Gorilla
     
  3. Also die technik, die von alice zur verfügung gestellt wird ist wirklich mangelhaft. Hier mal ein kleiner "daumen runter" für alice.
    Folgendermaßen gehe ich in windows xp ins internet:
    Verbindung mit dem modem/router über wlan.
    Nun richte ich in der systemsteuerung eine DFÜ Verbindung an. Gebe zugangsdaten an (name & passwort) und wähle mich ein. Funktioniert tadellos.

    Nun möchte ich das auch auf dem mac book machen. Dazu verbinde ich mich über airport zum modem, funktioniert einwandfrei. Durch 192.168.1.1 gelange ich zu den routereinstellungen im safari brwoser.
    Nun muss ich irgendwie mit meinen zugangsdaten ins internet gelangen. Dazu verlangt das macbook eine telefonnummer, name und passwort. Leider habe ich keine ahnung was ich da eingeben muss, schließlich steht in meiner alice verbindung nur ein name ( 0931...@alice-dsl.de) und das passwort.
     
    #3 michi2002k2, 05.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.05.08
  4. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Nö, brauchst du nicht. Wenn du im Router alles auf DHCP haben solltest, musst du unter Airport einfach nur dein Netwerk (Wlan) suchen, WEP/WAP Kennung und Passwort eingeben und fertig. Du musst auf dem mac keine weiteren Verbindungsdaten eingeben, da diese auf dem von Alice bereit gestellten Router vorhanden sein sollten.

    Vanilla-Gorilla
     
  5. Der router baut keine verbindung zum internet selbstständig auf. Es ist in der hinsicht nur ein modem. Die verbindung geschieht auf dem rechner selbst. Siehe beschreibung zu windows.
    Ich muss also bei jedem neustart eines rechners die verbindung neu einwählen. Sollten mehrere rechner über das wlan online gehen wollen, verbinden alle erstmal zum wlan mit dem wpa schlüssel und bauen dann manuell eine verbindung auf. Jeder für sich.
    Ich habe jetzt auch schon die möglichkeit in betracht gezogen, einen router mit modem zu kaufen, der sich selbst einwählt und dann allen diese verbindung zur verfügung stellt. Aber das sind schon wieder kosten...
     
  6. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Alice liefert keine Router nur Modems.
    Unter MacOS X ist das wesentlich einfacher als unter Windos:
    Systemeinstellungen -> Netzwerk -> AirPort -> PPPoE -> PPPoE Verwenden, Zugangsdate eintragen

    wesentlich bessere Lösung: Airport Base Station o.ä. kaufen und mit dem Modem verbinden... schon ist man 24/7 online ohne einzuwählen ;)


    Achja: wenn du Alice via T-DSL oder QSC hast, sprich dein Modem heißt IAC haumichtot oder so, dann kannst du das nicht so einfach ersetzen, da das Telefon dabei über VoIP läuft. Mit einem anderem Modem müßtest du also die Telgespräche selbst zahlen. Wenn du jedoch Alice Vollanschluß hast und das Tel direkt an der Dose hängt: kauf dir nen ordentlichen Router...
     
  7. Ich habe kein telefon :D
    Ne also ich denke, dass das tel nicht über voip hängt, kann das aber heut nachmittag aber nochmal bestätigen.
    Eine telefonleitung ist aber vorhanden, sprich ich könnte einfach ein telefon in die buchse anschließen und telefonieren. Was ich dafür zahlen würde weiß ich aber nicht. Es wäre aber keine flat und auch nicht über voip (nicht ganz sicher).
    Werde heute nachmittag das mit dem

    Systemeinstellungen -> Netzwerk -> AirPort -> PPPoE -> PPPoE Verwenden, Zugangsdate eintragen

    versuchen. Vielen dank soweit.
     
  8. So, sitze nun neben dem mac. Das OS ist 10.3.6.
    Nun bin ich in netzwerk drin. Hier sehe ich AirPort und Internes Modem. Bei AirPort steht:
    "AirPort ist mit dem Netzwerk "Alice-WLAN" verbunden. Es besteht eine Verbindung zum Internet via "AirPort".

    Dies entspricht leider NICHT der wahrheit. Ich habe KEINE verbindung zum internet. Für eine verbindung zum internet brauche eine einwahl.

    Wenn ich Airport nun doppelklicke komme ich in die Umgebungseinstellungen. In den umgebungseinstellungen für "Alice" kann ich die manuelle ip eintragen und den wpa schlüssel speichern, damit es automatisch connectet. Nun finde ich aber nirgends eine PPPoE einstellung, um eine einwahl ins internet zu ermöglichen.

    Hilfe? :(
     
  9. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    OK mal langsam... zu deinem Alice Anschluß kam ein nettes kleines Handbuch da steht eigentlich alles drin, auch für Mac OSX.
    Stell die IP mal auf DHCP und trage im Reiter PPPoE deine Zugangsdaten ein...
     

Diese Seite empfehlen