1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dezibelmesser

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von the.emm, 21.05.07.

  1. the.emm

    the.emm Gast

    Hi

    hab mal eine Frage gibt es ein Programm (möglichst freeware) womit man dezibel messen kann (mit dem eingebauten microfon)
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Willst probieren wie laut dein aufgemotzter mp3-player ist? ;) Im Notfall kannst ja zum Ohrenarzt deines Vertruens gehen ;) Die waren mal in der Schule und haben festgestellt, dass einige bald Taub sind, wenn sie weiter so Musik hören wie bis dahin :-D
     
  3. the.emm

    the.emm Gast

    o_O ?? o_O
    war da jetzt eine Antwort auf meine Frage dabei
     
  4. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ja.. vielleicht keine direkte aber ein Alternativweg.

    OT: Diese Nettigkeit heute ist ja mal wieder phänomenal... geh mal raus an die frische Luft, vielleicht gehts dir dann besser...
     
  5. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    also ich habe nichts im internet gefunden was dir weiter helfen würde.
    ich glaube auch dass das interne mikro nicht für solche messungen geeignet ist.
    vielleicht kann dir jemand hier noch was dazu sagen. ich hab nix gefunden :(

    @ unknown7: ich glaube du weißt nicht was "nettigkeit" ist. ich schreibe zu der frage "was ist 1+1" auch nicht: "du willst wohl wissen warum dein hund immer in die ecke macht, ein tierarzt wär die lösung".

    gruß,
    fant
     
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Naja, ich habe wenigstens versucht ihm zu helfen, auch wenn es mir nicht geglückt ist und er schreibt: war da jetzt ne antwort auf meine Frage dabei.

    "War da jetzt ne Antwort auf meine Frage dabei" impliziert imho "red nicht so nen scheiß und verzieh dich" ;) jedenfalls in etwa. Jedenfalls hätte er sich den Kommentar sparen können und dann auch noch zwei Fragzeichen, von nem Smilie eingerahmt, um noch zu unterstreichen wie doof ich bin :-D

    Naja, wenns ihm gut tut, und die das auch noch unterstützt-> hgw! ich lass mir nicht die laune (dafür das Karma :-D ) davon verderben ;)

    mfg

    j.

    edit: Kann man mit einem Dezibell-Messer eigentlich Tondateien schneiden? :-D Hach bin ich heut lustig ;)
     
    #6 unknown7, 21.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.07
  7. Hallo

    Hallo Gast

    Da gibt es z.B. bei conrad electronic ab ca. 24 Euro Messgeräte.
     
  8. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Pass auf, da bekommst du nur Bad Karma und nen doofen Spruch, er wollt ja ein Programm und kein Gerät... was fällt dir ein :-D
    und wenn er fragt was ist 1 + 1 dann sagst du ja auch nicht dass der Hund zum Arzt muss :-D

    sry aber das musste jetzt sein...
     
    dewey gefällt das.
  9. Hallo

    Hallo Gast

    Ich kenne keine Software die das kann. Zumal das Micro den den Books nicht sonderlich geeignet dafür erscheint.

    Wäre eine recht günstige Alternativlösung!
     
  10. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Selbiges bei mir.
    Nur dass ich mir mit der Alternativlösung keine Freunde gemacht habe ;) wenn du verstehst was ich meine *g*
    Dass das iSight Mikrofon dafür nicht wirklich geeignet ist sollte wohl klar sein.
     
  11. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    weder lustig noch produktiv. aber vielleicht wirds besser wenn du noch ein paar mehr :-D benutzt.

    wenn deine hilfe immer so aussieht, hoffe ich für dein umfeld, dass du kein hilfsbereiter mensch bist.

    aber zurück zum thema: die idee von hallo ist meiner meinung auch die beste lösung. selbst wenn es software gibt, mit der eine solche messung möglich ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass das messergebnis sehr aussagekräftig ist.

    töröööh
     
  12. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    wäre es dem ersteller klar, hätte er wohl kaum den thread gestartet!
     
    floeschen gefällt das.
  13. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    hey, was hältst du denn davon nein eigenen Thread auf zu machen? Nenn ihn doch "unknown7 ist doof" oder so, dann müsstest du diesen Thread nicht nutzen um deine Antipathie mir gegenüber (worauf auch immer sie beruht) auszudrücken.
     
  14. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    und spätestens jetzt ist eine normale diskussion zwecklos ...
     
  15. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Wenn du nur ein etwas gimmickreicheres Aussteuerungsinstrument suchst, sollte dir Audacity genügen.
    Wenn du damit meinst, du möchtest den Geräuschpegel in deiner Umgebung exakt bestimmen, dann musst du dazu erst mal dein Mikrofon eichen und darfst danach keine Audio-Einstellungen mehr verändern. Dazu brauchst du ein ebenso geeichtes Referenzmessgerät. Und damit dürfte deine Software auch schon überflüssig sein...
    Das eingebaute Mikro im Computer ist für solche Zwecke jedenfalls schon allein aufgrund seiner (gewollten) Richtcharakteristik ziemlich ungeeignet.
     
  16. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    schließe mich philifant an.

    Deshalb hast du auch von mir bad karma bekommen.
     
  17. the.emm

    the.emm Gast

    Link Bitte
     
  18. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich habe es jetzt innerhalb von 12,3 Sekunden gefunden, und du kannst das auch....
    ANALOGES SCHALLPEGEL-MESSGERÄT bei www.Conrad.de eingeben, direkter link geht nicht. < soll nicht groß sein
     
  19. Hallo

    Hallo Gast

    Habe versucht den Link zu schicken, geht aber nicht, da Conrad falsch verlinkt. Tut mir leid, müsstest Du selbst wie von unknown7 beschrieben selbst suchen.
     
  20. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Conrad verlinkt immr auf den jedes mal eingerichteten Einkaufswagen, und der kann nicht wieder erreicht werden, wenn man die Seite verlässt...
     

Diese Seite empfehlen