1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Developer Tools beim neuen MacBook nicht dabei?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von trillian42, 04.11.08.

  1. trillian42

    trillian42 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    3
    Hi zusammen,

    ich habe mir letzte Woche mein neues MacBook gekauft.
    Ich brauche, da ich für eine Vorlesung C++ programmieren muss, die Developer Tools.

    Bei der Produktbeschreibung des MacBooks heisst es:

    Installierte Software:
    Mac OS X v10.5 Leopard (umfasst Time Machine, Übersicht, Spaces, Spotlight, Dashboard, Mail, iChat, Safari, Adressbuch, QuickTime, iCal, DVD-Player, Photo Booth, Front Row, Xcode Developer Tools)

    Bei mir sind alle diese Programme installiert ausser eben Xcode und die Developer Tools. Ist das ein Fehler? Wo kriege ich diese Programme her, wenn sie nicht installiert sind?

    Merci für die Hilfe.
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Leg doch nochmal die System-DVD ein... da ist alles drauf zum nachinstallieren.
     
  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
  4. trillian42

    trillian42 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    3
    Habs gefunden! :)
    Danke für die schnelle antwort... darauf hätte ich auch kommen müssen... aber ich hatte nur auf der "Applications" DVD gesucht....

    Ich programmiere zum ersten Mal, deshalb noch eine blöde Frage:
    es reicht wenn ich Xcode und einen Compiler (zB gcc4) installiere, dann kann ich loslegen, oder?
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Mit Xcode installiert man gleichzeitig auch den Compiler. Damit kannst Du loslegen.
     
  6. trillian42

    trillian42 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    3
    okay...
    vielen dank
     

Diese Seite empfehlen