1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DEV-C++ o.ä. für Mac benötigt...

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von funkjoker, 11.01.09.

  1. funkjoker

    funkjoker Jonagold

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    21
    Hallo Leute,

    ich benötige einen Compiler für C++. In meiner Schule Arbeiten wir mit DEV-C++. Da ich jetzt einen MAC habe benötige ich ein solches Programm für den MAC...Weiß jemand abhilfe?? Vielen Dank im Voraus.

    Gruß Uwe
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    gcc, enthalten in Xcode.
     
  3. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Xcode vllt?
    Des kann normalerweiße alles.


    MfG Manuel
     
  4. funkjoker

    funkjoker Jonagold

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    21
    Das geht ja schnell hier^^Is ja cool.
    Danke werde es mal downloaden und testen...

    bis dann Gruß Uwe
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ist auch auf der System DVD.
    Vielleicht gelingt dir der Umstieg mit Eclipse oder vorallem Code::Blocks leichter, v.a. als Anfänger! ;)

    Wie gesagt, CodeBlocks solltest du dir mal auf jeden Fall ansehen, damit hast du imho das besser Dev-C++ ;). (und du musst dich von dem GUI her nicht so sehr umstellen)
     

Diese Seite empfehlen