1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desktop verschwunden....

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ivOr12345, 21.05.07.

  1. ivOr12345

    ivOr12345 Gloster

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    60
    Also vor 5 Minuten hatte ich gerade nen Riesen Schock!

    Ich habe gerade mit jemandem im Skype telefoniert und währendessen ein bischen in der Gegend herumgeklickt, also den Finder aufgemacht und mir ein paar Files angesehen ohne irgendwas grossartig zu verändern, plötzlich verschwinden alle meine Files auf meinem Desktop! Ich dachte mir ein Absturz und mache den Finder auf und sehe das die ganze Sidebar verschwunden ist und auf der Festplatte mein User komplett weg ist. Ich habe mich ausgeloggt und wieder eingeloggt und der Desktop erschien wieder wie gewohnt mit all den Icons. Im Finder waren jedoch die Icons in der Sidebar noch immer weg aber mein User war wieder da. Nun habe ich die ganzen Shortcuts wieder in die Sidebar gemacht aber ich hab nun ein sehr unwohles Gefühl da ich nicht weiss was passiert ist. Ich sitze am Macbook in Mac OS Tiger 10.4.9 und denke mir wie kann einfach ein Desktop verschwinden. Das "Häuschen" habe ich auch nicht unbenannt und im Festplattendienstprogramm gab es keine Rechte zu reparieren. Mann sehr strange.....hoffe jemand kann da vielleicht eine Theorie diesbezüglich aufstellen.
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Wenn du nicht mehr unter Schock stehst, willst du das wirklich nicht mehr wissen, glaube mir.

    Es gibt soviel Möglichkeiten, wodurch der Finder zu einem Neustart angeregt wird (das war es nämlich und nichts anderes sonst), dass es echt schwierig wird diese alle aufzuzählen.

    Die meißten Ursachen liegen jedoch beim Benutzer selbst.

    Tools installiert, die sich nicht wirklich mit dem System vertragen.
    Rechte- und Zugehörigkeitsgefüge verändert (beabsichtigt oder unbeabsichtigt)
    Speichermangel RAM, zu viele Programme offen, deffekter RAM-Riegel
    Unmengen an gespeicherten Krempel im PRAM (Löschen mit Neustart + Apfel + Alt + P + R) und, und, und ...

    Für Vorschläge zur Optimierung deines Systems einfach mal hier die Suche verwenden. Und da du ja zumindest schon weißt, dass man sein Häuschen nicht umbenennt (das in dem man wohnt und natürlich dein Homeverzeichnis), kann es ja so schlimm nicht sein. Oder hast du jetzt ein gemeines Desktop-Verschwund-Trauma mit Skype-Allergie und Einlog-Absturz?
     
    1 Person gefällt das.
  3. ivOr12345

    ivOr12345 Gloster

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    60
    Ja sowas in der Art habe ich tatsächlich :-[, da mir normalerweise ein Finderneustart angezeigt wird, also zumindest im Log und zweitens noch nie meine Sidebar im Finder verschwunden ist? Auserdem war bis zum ausloggen und dann wieder einloggen mein User aus irgend welchen Gründen von der HDD verschwunden. Also wenn die eigene digitale Identität wegen ein paar Klicks so einfach von der Platte verschwindet ist das schon etwas beunruhigend.
     

Diese Seite empfehlen