1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desktop Trackpad bauen

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Casper178, 28.06.09.

  1. Casper178

    Casper178 Braeburn

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    43
    Hey Leute,

    ich habe vor mir ein Trackpad für meinen iMac zu bauen.
    Ich hab bei EBAY ein Top vom MacBook Air für nen 10er erstanden.
    Das Trackpad läuft ja auf der USB Schnittstelle mit.

    Ich werde versuchen es als ein USB Gerät umzubauen.

    Weis einer von euch wie ich an mehr technische Informationen komme.
    Ich Google mir schon seit Stunden die Finger weg.

    Hat da jemand schon Erfahrungen.
    Wenn jemand ne Idee hat oder was weis, Bitte einfach mal hier posten.

    Ich halte euch über meine Fortschritte auf dem laufenden.
     
  2. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Bitte wen oder was willst Du basteln?
     
  3. Hanni

    Hanni Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    91
    coole sache! seit dem ich dieses multi-touch trackpad benutze will auch keine maus mehr anfassen :-D
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das Problem ist es das am USB anzuschließen, ich wäre aber sehr an Deiner Bastelei interessiert!

    Alternativ kann man sowas auch kaufen: Ergonomic TouchPad
    Hat zwar kein Multitouch, kann aber auch scrollen, so wie die Synaptics Trackpads an der Kante. Funktioniert hier tadellos.
    Gruß Pepi
     
  5. Casper178

    Casper178 Braeburn

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    43
    Ich will ein Trackpad für den Schreibtisch.
    Ich arbeite viel auf meinem MacBook Pro mit Multitouch.
    Ich finde das Trackpad einfach schöner von der Bedienung.

    Also mein Plan ist bis jetzt.
    - warten bis das Top endlich kommt.
    - versuchen das Trackpad aus dem Gehäuse zu lösen.
    - eine USB Verbindung integrieren
    - ein flaches Gehäuse bauen und das Pad integrieren.
     
  6. Casper178

    Casper178 Braeburn

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    43
    Also ich hab gestern Nacht nach was gefunden.

    http://img2.imageshack.us/img2/9927/bild3w.png

    Der Chip der das USB verwaltet heißt CY8C24794 .
    An diesen Chip direkt lötet man einfach die 4 USB Leitungen und es sollte laufen.

    Sobald die Hardware da ist folgen Bilder.

    Hat jemand schon mal ein Trackpad ausgebaut?
    Oder weiß jemand ob des geschraubt oder verklebt ist?
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die meisten Trackpads sind geklebt oder geschweißt. Sind also eher nicht vom TopCase abzutrennen ohne das Trackpad dabei zu beschädigen. So gesehen wäre es durchaus sinnvoll ein komplettes TopCase mit Tastatur und Trackpad herzunehmen.

    Einziges Problem dabei für mich, wie ich den USB Anschluß nach draussen führen kann. TopCases und so weiter habe ich genug. :)
    Gruß Pepi
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Apfeltalk-Server-Wartungs-Hickup-Double-Post. *Sorry*
     
    #8 pepi, 29.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.09
  9. Casper178

    Casper178 Braeburn

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    43
    Hey schau dir mal das hier an.
    http://www.sevenmac.de/news/hardware-neuigkeiten/699

    So will ich es zwar nicht aber vielleicht taugt es dir so.
     
  10. iPodnano4g16gb

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    27
    Hey Casper178, ich wollte mal fragen, ob du es geschafft hast, dir dein Trackpad zu bauen?
    Ein Kumpel von mir regt sich nämlich auch ständig über seine Mighty Maus an seinem iMac auf, da er gleichzeitig ein Mac Book Pro benutzt und diese Mauskontrolle liebt. Falls du es geschafft haben solltest, wäre er sehr interessiert daran, natürlich gegen Bezahlung auch eines gebaut zu bekommen.
     

Diese Seite empfehlen