1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desktop ohne Schreibrechte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Iustinian, 02.03.09.

  1. Iustinian

    Iustinian Jonagold

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage:

    Kann man bei Mac OS X die Schreibrechte für den eigenen Desktop wegnehmen? (also ~/Desktop)

    Noch eine andere Frage, kann man gewisse Unterordner vom Benutzerordner (z.B. Dokumente oder Bilder etc.) einfach löschen, oder ist die Existenz dieser Ordner von OS X erzwungen?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    Gruß,
    Iustinian
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    cmd-i > sharing & zugriffsrechte > "lesen & schreiben" auf "lesen" setzen …

    darauf wie auf das löschen von ordnern im userverzeichnis würde ich aber eher verzichten. warum willst du dieses denn tun?
     
  3. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Würde ich nicht machen.
    Da dann der Finder nicht mehr die Meta Daten ändern kann.

    Ich würde den relevanten Account an dem Gast account anlenen, da wird bei Abmeldung alles zurückgesetzt.
     
  4. Iustinian

    Iustinian Jonagold

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    18
    Es geht darum, dass wir hier eigentlich nur Projekt-bezogen arbeiten, trotzdem werden manche zu einem Projekt gehörigen Sachen einfach mal schnell auf dem Schreibtisch gespeichert und dann auch liegen gelassen, und das sammelt sich und sammelt sich und sammelt sich... :)

    Ich brauche bloß einfach eine Methode, wie ich die Kollegen dazu kriege, die Dateien nur noch in ihre jeweiligen Projektverzeichnisse abzulegen. Sicher wisst ihr, dass Reden nicht immer Früchte trägt...

    Gruß,
    Iustinian
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Verschiedene Benutzer wären wohl am besten.
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    lege z.b. aliase der projekt-verzeichnisse am desktop ab. lege aliase der projekt-verzeichnisse im sidebar unter "orte" ab. erleichtere also den zugriff auf die projekt-verzeichnisse.
     
  7. Iustinian

    Iustinian Jonagold

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    18
    Daran habe ich auch schon gedacht… Aber selbst da habe ich meine Zweifel, ob das so funktioniert…
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    kann man beides. Die Ordnerstruktur, die OS X für Benutzer anlegt (und die zugehörigen Rechte dieser Ordner) sind unter /System/Library/User Template festgelegt. Eine entsprechend gepatchte Version würde bei der Neuanlage von Benutzern gleich eine passende Struktur - z.b. mit Links zum Fileserver etc. produzieren.

    Aber: außer einer organisatorischen Anweisung - mit Sanktion bei Verstoß, Stichwort: Abmahnung - hilft aber nix wirklich zuverlässig.

    Gruß Stefan
     
  9. Iustinian

    Iustinian Jonagold

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    18
    Das stimmt, schade eigentlich, dass heutzutage nichts mehr ohne negative Motivation funktioniert...

    Aber trotzdem vielen Dank für den Hinweis mit dem Template Ordner, hat mir schon mal sehr weitergeholfen!

    Gruß,
    Isutinian
     

Diese Seite empfehlen